Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Gesellschaft >

Weltweite Stadtbevölkerung wächst und wächst

...

Immer mehr Megastädte  

Weltweite Stadtbevölkerung wächst und wächst

10.07.2018, 09:17 Uhr | rtr

Weltweite Stadtbevölkerung wächst und wächst. Stadtpanorama Tokio: Die japanische Stadt gilt derzeit an der Einwohnerzahl gemessen als größte Stadt der Welt.  (Quelle: dpa/Daniel Kalker)

Stadtpanorama Tokio: Die japanische Stadt gilt derzeit an der Einwohnerzahl gemessen als größte Stadt der Welt. (Quelle: Daniel Kalker/dpa)

Städte wachsen immer weiter. Der Trend geht zu Megacities mit mehreren Millionen Einwohnern. Neu-Delhi könnte sich womöglich bald größte Stadt der Welt nennen. 

Weltweit leben künftig immer mehr Menschen in Städten. Die Zahl der Stadtbewohner dürfte bis 2030 um rund eine Milliarde auf 5,2 Milliarden steigen, wie aus Daten der Vereinten Nationen hervorgeht, die das Statistische Bundesamt am Dienstag veröffentlichte. Demnach leben auf der ganzen Erde Mitte 2018 rund 4,2 der insgesamt 7,6 Milliarden Menschen in Städten. Dieser Anteil werde sich bis 2030 von 55 auf 60 Prozent erhöhen.

Weltweit gibt es derzeit 548 Millionenstädte, 33 davon mit mehr als zehn Millionen Einwohnern. Diese sogenannten Megastädte liegen überwiegend in Asien (19) und Lateinamerika (6). Größte Stadt der Welt ist den Angaben zufolge der Ballungsraum Tokio mit 37 Millionen Menschen. Es folgen Neu-Delhi mit 29 Millionen und Shanghai mit 26 Millionen. In Mexiko-Stadt und Sao Paulo leben je 22 Millionen Menschen.

Die Vereinten Nationen erwarten, dass es 2030 weltweit 706 Städte mit mehr als einer Million Einwohnern geben wird, darunter 43 Megastädte. Neu-Delhi dürfte mit knapp 39 Millionen Menschen Tokio als größte Stadt der Welt ablösen. In Europa wird demnach London 2030 als vierte Metropole neben Istanbul, Moskau und Paris mit einer Bevölkerung von mehr als 10 Millionen Menschen zur Megastadt. Zum Vergleich: Die UN geht davon aus, dass sich die Bevölkerung Berlins bis dahin von rund 3,5 auf etwa 3,6 Millionen erhöht.

Verwendete Quellen:
  • rtr

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
HUAWEI P20 Pro für 1,- €* im Tarif MagentaMobil XL
zum Angebot von der Telekom
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018