• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • Gesellschaft
  • Was ist die Basis-Rente? FDP wirbt für Gegenmodell zur Grundrente der SPD


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLindner empört mit "Gratismentalität"Symbolbild für einen TextHier gibt es die höchsten ZinsenSymbolbild für einen TextFür Wechsel: DFB-Star kommt im PrivatjetSymbolbild für einen TextStarregisseur an Parkinson erkranktSymbolbild für ein Video93-jährige Oma surft FlugzeugSymbolbild für ein VideoBärenmama zerlegt AutoSymbolbild für einen TextLeipzig-Star: Wechsel zu Liga-KonkurrentSymbolbild für einen TextProzess gegen Fußball-Legende beginntSymbolbild für einen TextKönigin Letizia zeigt BeinSymbolbild für einen TextSonya Kraus zeigt sich im BikiniSymbolbild für einen TextPolizei erschießt bewaffneten 16-JährigenSymbolbild für einen Watson TeaserSchlagerstar stellt Gerücht richtig

FDP wirbt für Gegenmodell zur Grundrente der SPD

Von dpa
Aktualisiert am 12.02.2019Lesedauer: 2 Min.
Johannes Vogel: Der sozialpolitische Sprecher der FDP-Fraktion hat erste Informationen über ein neues Rentenkonzept mitgeteilt.
Johannes Vogel: Der sozialpolitische Sprecher der FDP-Fraktion hat erste Informationen über ein neues Rentenkonzept der Partei mitgeteilt. (Quelle: imago)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Hubertus Heil kämpft weiter um die Grundrente. Auch die FDP kritisiert das Konzept – es sei zu teuer und unfair. Die Partei stellt nun ihr Gegenmodell vor.

Die FDP hat die Grundrente von Sozialminister Hubertus Heil (SPD) als zu teuer, unfair und nicht zielgerichtet kritisiert und mit ihrer Basis-Rente ein Gegenmodell vorgelegt. Der sozialpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Johannes Vogel, sagte der Deutschen Presse-Agentur, Heils Grundrente verletze sowohl das Leistungs- als auch das Gleichheitsprinzip.

Wer 34 Jahre eingezahlt habe, "wird in dem Modell überhaupt nicht berücksichtigt und bekommt für seine Einzahlungen weniger aus der Rente als jemand, der in Summe weniger eingezahlt, das aber ein paar Monate länger getan hat. Ein derart willkürlicher Fallbeileffekt ist respektlos gegenüber der Lebensleistung der Menschen", argumentierte Vogel.

Die FDP-Basis-Rente sehe dagegen vor, dass diejenigen, die gearbeitet und vorgesorgt hätten, "immer mehr als die Grundsicherung" bekommen sollen, "und auch immer mehr als jemand, der das nicht getan hat", erläuterte er. Durch einen Freibetrag in der Grundsicherung sowohl auf Einkünfte aus der Rentenversicherung als auch aus privater Vorsorge werde etwa ermöglicht, dass auch bei einem durchgehend geringeren Einkommen im Alter mindestens rund 1000 Euro übrig blieben.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
So ermitteln Sie den Grundsteuermessbetrag
imago images 159175779


Vogel: Nur "wirklich" Bedürftige erhalten die Basis-Rente

Die Basis-Rente erhalte auch nur, "wer auch wirklich bedürftig ist. Nach dem Heil-Modell würde es in einer Vielzahl von Fällen dazu kommen, dass auch sehr gut versorgte Menschen die Grundrente erhielten. "Und genau das macht den Vorschlag auch so teuer." Dem hielt der FDP-Sozialpolitiker entgegen: "Wir rechnen für unser Modell mit Kosten in Höhe von rund 400 Millionen Euro - ein Bruchteil jener fünf bis sechs Milliarden, die etwa für die SPD-Grundrente ins Kontor schlagen würden."

Ein Antrag zur Basis-Rente, der der dpa vorliegt, solle am Dienstagnachmittag in der Fraktion beschlossen und noch in dieser Woche im Bundestag in erster Lesung beraten werden, erklärte Vogel.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
  • Annika Leister
Von Miriam Hollstein, Annika Leister
Deutsche Presse-AgenturFDPGrundrenteHubertus HeilSPD
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website