• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • Lauterbach will Corona-Einreiseregeln lockern


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextCorona-Herbst: Erste Ma├čnahmenSymbolbild f├╝r einen TextKlopp jubelt: Liverpool-Star verl├ĄngertSymbolbild f├╝r einen TextKubicki fordert Wielers Rauswurf Symbolbild f├╝r einen TextN├Ąchste deutsche Wimbledon-SensationSymbolbild f├╝r einen TextPolen kritisiert Melnyk: "inakzeptabel"Symbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: "Ich darf leider nicht rein"Symbolbild f├╝r einen TextBeyonc├ę reitet fast nacktSymbolbild f├╝r ein VideoKreuzfahrtschiff kollidiert mit EisbergSymbolbild f├╝r einen TextFans attackieren Kultspiel-ErfinderSymbolbild f├╝r einen TextMadonna teilt skurriles BrustfotoSymbolbild f├╝r einen TextLinksextreme Demo auf SyltSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserEx-Bayern-Profi findet neuen KlubSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Lauterbach will Corona-Einreiseregeln lockern

Von reuters
25.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Karl Lauterbach bei einer Pressekonferenz (Archivbild): Der Gesundheitsminister will die Einreiseregeln lockern.
Karl Lauterbach bei einer Pressekonferenz (Archivbild): Der Gesundheitsminister will die Einreiseregeln lockern. (Quelle: Melissa Erichsen/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ab 1. Juni sollen die Einreiseregeln erheblich gelockert werden. Das k├╝ndigte Gesundheitsminister Karl Lauterbach in einem Interview an. Reisende m├╝ssen keinen Impf- oder Genesenennachweis mehr vorlegen.

Angesichts sinkender Corona-Fallzahlen will Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach die Regeln f├╝r die Einreise nach Deutschland ├╝ber die Sommermonate lockern. "Bis Ende August setzen wir die 3G-Regel bei der Einreise aus", sagt der SPD-Politiker den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Vom 1. Juni an m├╝ssen Reiser├╝ckkehrer und andere Einreisende damit nicht mehr nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind.

Einreisende aus Virusvariantengebieten m├╝ssen sich derzeit in Deutschland in eine 14-t├Ągige Quarant├Ąne begeben, auch wenn sie geimpft oder genesen sind. Diese Regelung soll laut Lauterbach fortbestehen. "Wenn solche Gebiete definiert werden, m├╝ssen Einreisende in Quarant├Ąne", sagt Lauterbach. "Auch bei niedrigeren Inzidenzen im Sommer m├╝ssen wir bei einer globalen Pandemie vorsichtig bleiben."

Aktuell ist kein Land als Virusvariantengebiet ausgewiesen. Die Änderung der Corona-Einreiseverordnung soll nach Informationen der FUNKE-Zeitungen an diesem Mittwoch vom Bundeskabinett verabschiedet werden. Sie sieht darüber hinaus vor, dass künftig nicht nur die von der EU zugelassenen Impfstoffe, sondern alle von der WHO zugelassenen Vakzine bei einer Einreise anerkannt werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Jetzt aber schnell ÔÇô sonst droht Chaos
  • Johannes Bebermeier
Von Johannes Bebermeier
Ein Gastbeitrag von Hermann Gr├Âhe (CDU)
CoronavirusDeutschlandKarl LauterbachSPD
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website