HomePolitikDeutschlandInnenpolitik

Karl Lauterbach vergleicht AfD-Abgeordneten mit Nazis


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHabeck nicht mehr beliebtester PolitikerSymbolbild für ein VideoHier ziehen Sturm und Gewitter aufSymbolbild für einen TextCommerzbank schließt viele FilialenSymbolbild für ein VideoArtillerie zerstört russischen PanzerSymbolbild für einen TextVW Golf immer unbeliebterSymbolbild für einen TextMann erschossen: Polizei jagt TäterSymbolbild für einen Text"Sing meinen Song"-Star in LederSymbolbild für einen TextAusschluss von WM-Teilnehmer gefordertSymbolbild für einen TextBKA warnt vor ErpressungssoftwareSymbolbild für einen TextSo sehen Sie Bayern gegen Bayer liveSymbolbild für einen TextVerurteilter will im Gefängnis bleibenSymbolbild für einen Watson TeaserHarte Kritik an TV-Rateteam vor Show-StartSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Lauterbach vergleicht AfD-Abgeordneten mit Nazis

Von t-online, mm

Aktualisiert am 23.09.2022Lesedauer: 1 Min.
Karl Lauterbach bei der Bundestagsdebatte am Freitag: Der Gesundheitsminister verteidigte seine Pläne zur Finanzierung der Krankenkassen.
Karl Lauterbach bei der Bundestagsdebatte am Freitag: Der Gesundheitsminister verteidigte seine Pläne zur Finanzierung der Krankenkassen. (Quelle: IMAGO/Jean MW)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Karl Lauterbach hat den AfD-Abgeordneten Sichert scharf kritisiert. Dessen Aussagen erinnerten an dunkle Zeiten in der deutschen Geschichte.

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hat den AfD-Abgeordneten Martin Sichert mit Nationalsozialisten verglichen. In einem Redebeitrag im Bundestag habe Sichert despektierlich über "Ukrainer in der Nobelkarosse" gesprochen, die sich beim Zahnarzt in Deutschland auf Kosten der Allgemeinheit die Zähne richten ließen. Gleichzeitig würden "Deutsche frieren", zitiert der Gesundheitsminister den Nürnberger AfD-Abgeordneten auf Twitter. "Genau so haben Nazis hier im Haus über Juden gesprochen", schreibt Lauterbach.

Am Freitagmorgen hatten die Bundestagsabgeordneten über Lauterbachs Pläne zur Finanzierung der gesetzlichen Krankenkassen diskutiert. Lauterbach sprach sich dabei gegen Leistungskürzungen für Versicherte aus. In der Debatte hatte offenbar auch Sichert die kritisierten Äußerungen gemacht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • twitter.com: Tweet von @Karl_Lauterbach
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kostenexplosion bei Bahn-Strompreisen
  • Tim Kummert
Von Tim Kummert
  • Johannes Bebermeier
Von J. Bebermeier, S. Böll, F. Reinbold
AfDBundestagKarl LauterbachSPD
Politiker

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website