t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikDeutschlandInnenpolitik

Der Bundeswehr fehlen Funkgeräte, Artillerie, Luftverteidigung


Schlagzeilen
Symbolbild für einen TextUnfall auf Bundesstraße – sieben ToteSymbolbild für einen TextStudie: Neuwagen werden preiswerterSymbolbild für einen TextHeftige Kritik an Heidi Klums Aprilscherz
Symbolbild für einen TextAldi beklagt Sabotage durch Konkurrenten
Live: Rekordjagd bei Laufspektakel
Symbolbild für einen TextKultstar steigt wieder bei GZSZ ausSymbolbild für einen TextMatthäus wirft Kahn Lüge vorSymbolbild für ein VideoHeißluftballon fängt Feuer – ToteSymbolbild für einen TextWolfsmensch im Harz gibt Rätsel aufSymbolbild für einen TextFußballfans randalieren an HauptbahnhofSymbolbild für einen TextSerge Gnabry sieht jetzt ganz anders ausSymbolbild für einen Watson TeaserLet's Dance: Das ist im TV nicht zu sehenSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Bundeswehr – Es fehlt an allem

Von t-online
Aktualisiert am 13.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein Soldat repariert ein Funkgerät (Archivfoto): An neuen, abhörsicheren Geräten fehlt es.
Ein Soldat repariert ein Funkgerät (Archivfoto): Noch immer verfügt die Truppe nicht über neue, abhörsichere Geräte. (Quelle: Thomas Trutschel/photothek.net/imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Bundeswehr kann ihre Nato-Aufgaben offenbar nicht voll erfüllen, die Defizite sind groß.

Die Bundeswehr kann ihre Verpflichtungen innerhalb der Nato derzeit offenbar nicht voll erfüllen. Das berichtet "Spiegel Online" unter Berufung auf einen vertraulichen Bericht des Verteidigungsministeriums für den Verteidigungsausschuss. Grundsätzlich sei die Einsatzbereitschaft bei Nato-Aufgaben zwar gegeben – aber "teilweise mit Einschränkungen". Statt grün leuchten die Ampeln im Bericht mehrfach gelb.

Abstriche gemacht werden müssen demnach zum Beispiel bei der Verstärkung der Ostflanke des Bündnisses und der Aufstellung einer schnellen Nato-Eingreiftruppe. In Litauen, wo die Bundeswehr mit anderen Nato-Partnern eine "Battle Group" stellt, fehlen demnach Artilleriekräfte, auch die Luftverteidigung ist lückenhaft. Zum Teil fehlt es auch an dem Nötigsten – zum Beispiel abhörsicheren Digitalfunkgeräten.

Verteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) dringt in dem Bericht laut "Spiegel Online" darauf, dass die 100 Milliarden Euro Sondervermögen, die die Ampelregierung verabschiedet hat, nicht genügen und bereits im kommenden Jahr mehr Geld notwendig sein wird.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • spiegel.de: "Bundeswehr kann Nato-Aufgaben nur eingeschränkt erfüllen"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ist das schon die nächste Runde im Koalitionsstreit?
Nato
Politiker

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website