Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomePolitikDeutschlandInnenpolitik

Zahl türkischer Asylbewerber steigt deutlich


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNetzagentur: Gasverbrauch steigt zu starkSymbolbild für einen TextNord Stream 2: Gas wird abgelassenSymbolbild für ein VideoUS-Präsident irritiert mit F-WortSymbolbild für einen TextLegendärer Musikclub wohl vor dem AusSymbolbild für einen TextViele Tote bei Amoklauf in ThailandSymbolbild für einen TextCondor: Platzgebühr für HandgepäckSymbolbild für einen TextHochstaplerin Sorokin ist wieder freiSymbolbild für einen TextErschossener Tourist stammt aus FuldaSymbolbild für einen TextA7 am Wochenende voll gesperrtSymbolbild für einen TextBusenblitzer bei Simone ThomallaSymbolbild für einen TextStromausfall in KölnSymbolbild für einen Watson TeaserFilm über Erotik-Ikone wird missverstandenSymbolbild für einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

Zahl türkischer Asylbewerber steigt deutlich

Von dpa
Aktualisiert am 23.08.2017Lesedauer: 1 Min.
Ein Mitarbeiter des BAMF spricht mit zwei Flüchtlingen.
Ein Mitarbeiter des BAMF spricht mit zwei Flüchtlingen. (Quelle: Fredrik von Erichsen/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Zahl der türkischen Asylsuchenden in Deutschland ist wieder gestiegen. Im Juli wurden 620 Asylbewerber aus der Türkei registriert – deutlich mehr als im Vormonat.

Im Juni waren es 433 Asylbewerber aus der Türkei, im Mai 498, wie aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine schriftliche Frage der Linksfraktion hervorgeht.

Der Anteil türkischer Asylsuchender, die in Deutschland Schutz bekommen, lag demnach im Juli bei 22 Prozent. Im März – also vor dem Verfassungsreferendum in der Türkei im April – hatte die Schutzquote bei 8,7 Prozent gelegen. Nach dem Putschversuch in der Türkei im vergangenen Sommer war die Zahl der türkischen Asylsuchenden in Deutschland gestiegen.

Linke sieht Abwendung von Demokratie

Die Linken-Abgeordnete Sevim Dagdelen sagte, die anhaltend hohe Zahl von Asylanerkennungen zeige, dass die Türkei "die Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Achtung der Menschenwürde längst über Bord geworfen" habe. Sie forderte zudem einen Stopp der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei.

"Allein vor dem Hintergrund dieser hohen Asylzahlen verbieten sich weitere EU-Beitrittsverhandlungen und damit verbunden die jährlichen 630 Millionen Euro Vorbeitrittshilfen. Diese Farce sollte endlich beendet werden", sagte Dagdelen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Betreiber lässt Gas aus noch intakter Nord-Stream-2-Leitung
  • Annika Leister
Von Annika Leister
DeutschlandTürkei
Politiker

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website