Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Innenpolitik >

Zu Unrecht ausgewiesen: Sachsen holt abgeschobene Flüchtlingsfamilie zurück

Zu Unrecht ausgewiesen  

Sachsen holt abgeschobene Flüchtlingsfamilie zurück

18.10.2018, 21:34 Uhr | dpa

Zu Unrecht ausgewiesen: Sachsen holt abgeschobene Flüchtlingsfamilie zurück. Abgelehnte Asylbewerber werden in Leipzig von der Polizei abgeholt: Sachsen holt eine abgeschobene Familie zurück nach Deutschland. (Quelle: dpa/Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild)

Abgelehnte Asylbewerber werden in Leipzig von der Polizei abgeholt: Sachsen holt eine abgeschobene Familie zurück nach Deutschland. (Quelle: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa)

Vor mehr als einem Monat war die Familie auf Anordnung des Bamf aus Deutschland abgeschoben worden – zu Unrecht, wie herauskam. Nun bereitet Sachsen die Rückholung vor.

Eine zu Unrecht nach Rumänien abgeschobene syrische Familie soll zurück nach Sachsen geholt werden. Die Zentrale Ausländerbehörde kläre mit der deutschen Botschaft in Rumänien die Ausreisemodalitäten und die Beschaffung notwendiger Dokumente, teilte das Landesinnenministerium am Donnerstag mit.

Zudem werde mit dem zuständigen Landkreis abgestimmt, wo die Familie mit den drei Kindern nach der Rückkehr untergebracht wird. "Sobald alle Voraussetzungen geklärt sind, wird der Flug gebucht. Der Freistaat Sachsen arbeitet intensiv an der baldigen Rückholung der Familie", sagte eine Ministeriumssprecherin.


Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) hatte dem Ministerium zufolge der Zentralen Ausländerbehörde in Sachsen fälschlicherweise mitgeteilt, dass die Abschiebungsandrohung sofort vollziehbar sei. Daraufhin war die Familie vor mehr als einem Monat nach Rumänien abgeschoben worden.

Pro Asyl und der Sächsische Flüchtlingsrat hatten auf den Fall aufmerksam gemacht. Die Familie hatte gegen die Abschiebung Klage eingereicht und somit eine aufschiebende Wirkung erzielt. Das bedeutet eigentlich, dass die Familie nicht abgeschoben werden durfte, so lange das Verfahren läuft.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Stark wie ein Bodensauger, flexibel wie ein Akkusauger
der AEG „FX9”gefunden auf otto.de
Anzeige
Happy Highspeed-Surfen: 210,- € Gutschrift sichern!*
MagentaZuhause L bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018