HomePolitikDeutschlandInnenpolitik

Wahlsieg der AfD – Buchautor Lochthofen wettert über Gera: "Eine Loser-Stadt"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSeoul: Nordkorea feuert Rakete abSymbolbild für einen TextZwei Kleinflugzeuge bei Gera abgestürztSymbolbild für einen TextTV-Star: Siebtes Kind mit Yoga-LehrerinSymbolbild für einen TextSchock-Moment: Ronaldo blutet starkSymbolbild für einen TextSchiffskollision auf der MoselSymbolbild für einen Text"Fiona" reißt Häuser in Kanada wegSymbolbild für einen TextDFB-Stars fliegen nicht mit nach EnglandSymbolbild für einen TextWiesn-Gast randaliert wegen BratwurstSymbolbild für einen TextSki-Olympiasieger hat HodenkrebsSymbolbild für einen TextBäckereikette senkt BrotpreiseSymbolbild für einen TextKirmes: Mädchen fliegt aus FahrgeschäftSymbolbild für einen Watson TeaserZDF: Experte sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextWie Nordic Walking die Knochen stärkt

Buchautor wettert über Gera: "Das ist eine Loser-Stadt"

Von t-online, lw

Aktualisiert am 31.05.2019Lesedauer: 2 Min.
Eine AfD-Wahlkampfveranstaltung in Gera: In der Stadt in Thüringen erreichte die rechte Partei knapp 29 Prozent.
Eine AfD-Wahlkampfveranstaltung in Gera: In der Stadt in Thüringen erreichte die rechte Partei knapp 29 Prozent. (Quelle: Jens Meyer/ap-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Gera ist eine "Loser-Stadt" – meint Sergej Lochthofen. Der ehemalige Chef der "Thüringer Allgemeinen" sieht es als großen Misserfolg, dass die AfD dort so gut abgeschnitten hat. Mehrere Politiker reagieren auf seine Kritik.

Die AfD hat bei den Kommunalwahlen in Ostdeutschland erfolgreich abgeschnitten – auch in Thüringen. Während die Grünen in der Hochschulstadt Gera auf 6,7 Prozent der Stimmen kommen, erhält die AfD knapp 29 Prozent und wird damit Wahlsieger. Der Buchautor und Journalist Sergej Lochthofen ist enttäuscht von diesem Wahlergebnis.

Einem Bericht von "Spiegel Online" zufolge fordert er von jungen Menschen: "Gehen Sie aus Gera weg!". Und er geht noch weiter: "Das ist eine Loser-Stadt." Der ehemalige Chefredakteur der "Thüringer Allgemeinen" ist der Meinung, Gera gehe unter. Damit löst er eine hitzige Debatte aus.

Sergej Lochthofen: Der Autor war 20 Jahre lang Chefredakteur der "Thüringer Allgemeinen".
Sergej Lochthofen: Der Autor war 20 Jahre lang Chefredakteur der "Thüringer Allgemeinen". (Quelle: Viadata/imago-images-bilder)

Reaktionen auf Lochthofen

Der parteilose Oberbürgermeister der Stadt, Julian Vonarb, reagierte auf Lochthofens Worte dem Bericht zufolge entrüstet. Er verteidigte Gera: Die Stadt sei "ganz und gar nicht trostlos" und viele Einwohner besäßen "ein hohes Maß an Heimatverbundenheit".

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Symbolbild für ein Video
Baerbock kontert Lawrow in knapp 20 Sekunden aus

Auch die SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser setzt sich für ihre Heimatstadt ein: "Natürlich ist nicht alles perfekt, doch wo ist es das schon?", fragt sie in der "Thüringischen Landeszeitung". Sie halte Gera für eine "lebenswerte Stadt, in der viel passiert".


Auch Wolfgang Tiefensee, SPD-Landeschef, stammt aus Gera. Er kann Lochthofens Reaktion auf das Wahlergebnis nicht nachvollziehen, heißt es bei "Spiegel Online": Es werde daran gearbeitet, die Stadt weiterzuentwickeln und lebenswerter zu machen. Lochthofen solle sich selbst ein Bild vor Ort machen. Die AfD stellt in Gera künftig 12 Stadträte.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Spiegel Online: Gera wehrt sich gegen "Loser-Stadt"-Vorwurf
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Von Miriam Hollstein
AfDGeraSPD
Politiker

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website