Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Innenpolitik >

Mecklenburg-Vorpommern: Ex-Regierungschef Sellering zieht sich aus Politik zurück

Mecklenburg-Vorpommern  

Ex-Regierungschef Sellering zieht sich aus Politik zurück

10.10.2019, 15:26 Uhr | AFP

Mecklenburg-Vorpommern: Ex-Regierungschef Sellering zieht sich aus Politik zurück. Erwin Sellering (SPD)

Erwin Sellering (SPD), der frühere Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern, gibt seinen Rückzug bekannt. . Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

Ex-Ministerpräsident Erwin Sellering hat seinen Ruhestand angekündigt. Der SPD-Politiker hatte Mecklenburg-Vorpommern bis 2017 regiert. 

Der ehemalige Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern, Erwin Sellering (SPD), zieht sich kurz vor seinem 70. Geburtstag aus der Politik zurück. Das teilte der Landesverband der SPD in Schwerin mit. Mit Sellering verlasse "ein ganz Großer" die Politik. Die Partei wünsche ihrem früheren Landeschef alles Gute im Ruhestand.
 

 
Sellering war zwischen 2008 und 2017 Regierungschef des Bundeslands, legte sein Amt dann aber wegen einer Krebserkrankung nieder. Er war auch SPD-Landesvorsitzender. Nach überstandener Krankheit kehrte er noch einmal als Landtagsabgeordneter in die Landespolitik zurück.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal