Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikDeutschlandMilitär & Verteidigung

Bundeswehr: Soldat soll zwei Kameradinnen missbraucht haben


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSüdkorea schafft Sensation gegen PortugalSymbolbild für einen TextDeutscher überfährt Italien-RadprofiSymbolbild für einen TextSanna Marin: Sind von den USA abhängigSymbolbild für einen TextWM: TV-Schmach für DFB-ElfSymbolbild für einen TextSchauspieler tot auf Straße gefundenSymbolbild für ein VideoPutin scherzt über Beziehung zu JapanSymbolbild für einen TextIngo Lenßen spricht über sein Sat.1-EndeSymbolbild für einen TextBrandenburg: Haus stürzt ein – Mann totSymbolbild für ein VideoMega-Akku speichert WindstromSymbolbild für einen TextBei Gala: Promi-Tochter entzücktSymbolbild für einen TextKind schwänzt Schule – Eltern verurteiltSymbolbild für einen Watson TeaserNach WM-Debakel: DFB-Star rastet ausSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Zwei Bundeswehr-Soldatinnen auf Übungsplatz missbraucht

Von dpa
Aktualisiert am 11.11.2017Lesedauer: 1 Min.
Eine Soldatin bei einer Veranstaltung der Bundeswehr
Eine Soldatin bei einer Veranstaltung der Bundeswehr (Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auf einem Truppenübungsplatz der Bundeswehr in Schleswig-Holstein sollen zwei Soldatinnen sexuell missbraucht worden sein. Feldjäger hätten einen 29-Jährigen in der Nacht zum Freitag festgenommen.

Der Mann und die beiden Frauen seien alkoholisiert gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Nach einer Übung auf dem Truppenübungsplatz Todendorf in der Gemeinde Panker habe es eine Feier gegeben. Nach Informationen von shz.de feierten Soldaten den Abschluss eines Lehrgangs. KN-online berichtete, auch Vorgesetzte hätten sich betrunken.

Die Frauen seien 18 und 22 Jahre alt, berichtete die Polizei. Sie sind nach Angaben der Kieler Staatsanwaltschaft wieder in Rostock, woher sie stammten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Lindner lässt Lambrecht abblitzen – keine Finanzspritze
Von Carsten Janz
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website