Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Parteien >

Bundespräsidentenwahl: Wolfgang Thierse darf nicht mitwählen

Wahlpanne in Berlin  

Thierse darf Bundespräsidenten nicht mitwählen

09.12.2016, 16:42 Uhr | dpa

Bundespräsidentenwahl: Wolfgang Thierse darf nicht mitwählen. Wolfgang Thierse darf an der nächsten Bundespräsidentenwahl nicht teilnehmen. (Quelle: dpa)

Wolfgang Thierse darf an der nächsten Bundespräsidentenwahl nicht teilnehmen. (Quelle: dpa)

Der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Thierse (SPD) hat mit Enttäuschung auf eine Panne im Berliner Abgeordnetenhaus bei der Delegiertenwahl zur Bundesversammlung reagiert. Er wird damit nicht an der Wahl des nächsten Bundespräsidenten teilnehmen können.

"Das ist schade", sagte der 73-Jährige. "Ich habe seit 1994 an allen sechs Bundespräsidentenwahlen teilgenommen und zwei davon selber geleitet. Nun hätte ich gerne auch an der kommenden teilgenommen und Frank-Walter Steinmeier mitgewählt."

Im Abgeordnetenhaus waren am Donnerstag die 26 Berliner Delegierten für die Bundesversammlung am 12. Februar 2017 gewählt worden. Während in geheimer Abstimmung jeder Abgeordnete jeweils die Vorschläge seiner Partei bestätigen sollte, kreuzte ein SPD-Politiker nach Medienberichten vermutlich die Vorschläge aller Parteien der neuen rot-rot-grünen Koalition an.

Aufgrund eines komplizierten Verfahrens verlor die SPD daraufhin einen Platz auf ihrer Liste, der dann - nach Auslosung zwischen Linken und Grünen - an die Grünen ging. Jetzt entsendet die SPD-Fraktion sechs Delegierte, CDU und Grüne je fünf, Linke und AfD je vier und die FDP zwei Delegierte.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal