Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Umfragen >

Umfrage zur Landtagswahl Thüringen: Linke vor CDU – Mehrheit für Rot-Rot-Grün

Umfrage  

Linke in Thüringen auf Platz eins – knappe Mehrheit für Rot-Rot-Grün

23.08.2019, 09:11 Uhr | AFP

Umfrage zur Landtagswahl Thüringen: Linke vor CDU – Mehrheit für Rot-Rot-Grün. Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow: Gut zwei Monate vor der Landtagswahl ist seine Linkspartei laut einer Umfrage die stärkste Kraft. (Quelle: imago images)

Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow: Gut zwei Monate vor der Landtagswahl ist seine Linkspartei laut einer Umfrage die stärkste Kraft. (Quelle: imago images)

Gut zwei Monate vor der Landtagswahl in Thüringen ist die regierende Linkspartei laut einer Umfrage die stärkste Kraft. Die AfD kommt auf über 20 Prozent. Die SPD bleibt unter der Zehn-Prozent-Marke.

Vor der Landtagswahl in Thüringen sieht eine Umfrage die regierende Linkspartei als stärkste Kraft. Die Partei von Ministerpräsident Bodo Ramelow würden 26 Prozent der Befragten wählen, wie aus der am Donnerstag veröffentlichten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa hervorging. Knapp dahinter kommt die CDU mit 24 Prozent. Die AfD landet laut der Umfrage für die Mediengruppe Thüringen mit 21 Prozent auf dem dritten Platz.

Die Grünen kommen in der Befragung auf elf Prozent, die Sozialdemokraten auf nur neun Prozent. Der neuen Umfrage zufolge würde die FDP mit vier Prozent knapp den Einzug in den Landtag verpassen. In diesem Szenario käme die aktuelle rot-rot-grüne Koalition rechnerisch erneut auf eine Mehrheit.

Bei einer Direktwahl läge Ramelow klar vorne

Könnten die Befragten den Ministerpräsidenten direkt wählen, würden sich 41 Prozent für Amtsinhaber Ramelow entscheiden. 15 Prozent würden CDU-Landeschef Mike Mohring wählen. Thüringens AfD-Vorsitzender Björn Höcke käme auf acht Prozent der Stimmen.
 

 
Für die repräsentative Umfrage befragte Insa zwischen dem 12. und 19. August 1.009 Wahlberechtigte telefonisch und online. In Thüringen wird am 27. Oktober ein neuer Landtag gewählt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal