• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • Umfragen
  • LTW in Baden-W├╝rttemberg und Rheinland-Pfalz: die aktuellen Prognosen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen Text"Kegelbr├╝der": Richter f├╝hlt sich "verh├Âhnt"Symbolbild f├╝r einen TextFrau bei Politikertreffen get├ÂtetSymbolbild f├╝r einen TextBericht: Lindner will bei Hartz IV sparenSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star ├╝berfuhr Sohn mit Rasenm├ĄherSymbolbild f├╝r einen TextUkraine fahndet nach AbgeordnetemSymbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextTour-Star renkt sich Schulter selbst einSymbolbild f├╝r einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild f├╝r einen TextBVB-Star wechselt nach SpanienSymbolbild f├╝r einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Wegen Maskenaff├Ąre? CDU drohen Stimmenverluste

Von Liesa W├Âlm

Aktualisiert am 11.03.2021Lesedauer: 3 Min.
In den Umfragen klar vorne: So stehen die Chancen f├╝r die Gr├╝nen und Winfried Kretschmann kurz vor den Landtagswahlen in Baden-W├╝rttemberg. (Quelle: Reuters)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am Sonntag w├Ąhlen zwei Bundesl├Ąnder einen neuen Landtag. Bleibt Kretschmann f├╝r die Gr├╝nen in Baden-W├╝rttemberg an der Spitze? Und gibt es einen Regierungswechsel in Rheinland-Pfalz? Aktuelle Prognosen.

Das Wichtigste im ├ťberblick


  • Stimmenverteilung in Baden-W├╝rttemberg
  • Stimmenverteilung in Rheinland-Pfalz

In wenigen Tagen, am 14. M├Ąrz, w├Ąhlen die B├╝rgerinnen und B├╝rger in Baden-W├╝rttemberg und Rheinland-Pfalz einen neuen Landtag. Die Wahlen sind der Auftakt f├╝r das Superwahljahr 2021 und zugleich ein wichtiger Stimmungstest f├╝r die Bundesparteien.

In der hei├čen Wahlkampfphase zieht die Union mit ihrer Maskenaff├Ąre um Georg N├╝├člein (fr├╝her CSU) und Nikolas L├Âbel (fr├╝her CDU) viel Kritik auf sich. Gegen beide ehemaligen Politiker wird wegen Korruptionsverdacht ermittelt ÔÇô kurz vor den Wahlen ein gro├čer D├Ąmpfer f├╝r die Partei. Wie wirkt sich das auf die Stimmabgabe aus?

Schon vor dieser Aff├Ąre deuteten Umfragen auf schwache Ergebnisse f├╝r die CDU hin. Die Wahlen gelten als Wegmarke vor der Entscheidung ├╝ber die Unionskanzlerkandidatur, f├╝r die neben Armin Laschet auch CSU-Chef Markus S├Âder im Gespr├Ąch ist.

Stimmenverteilung in Baden-W├╝rttemberg

Die Grafik zeigt den Stimmenanteil der verschiedenen Parteien bei der Landtagswahl 2020 im Vergleich zu 2016. Die CDU um Herausforderin Susanne Eisenmann, derzeit Kultusministerin im gr├╝n-schwarzen Kabinett, hat laut Umfragen die Gunst der W├Ąhler eingeb├╝├čt und liegt laut dem Meinungsforschungsinstitut "INSA" mit 25 Prozent etwa sieben Prozentpunkte hinter den Gr├╝nen (Stand: 11. M├Ąrz, 14.30 Uhr). Im Vergleich zu den Landtagswahlen 2016 w├╝rde die Partei zwei Prozentpunkte weniger erhalten.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Thailands Prinzessin zeigt sich im Nippelkleid
Sirivannavari Nariratana: Die Prinzessin von Thailand pr├Ąsentierte sich in einem kuriosen Kleid.


Susanne Eisenmann: Sie tritt als Spitzenkandidatin f├╝r die CDU in Baden-W├╝rttemberg an.
Susanne Eisenmann: Sie tritt als Spitzenkandidatin f├╝r die CDU in Baden-W├╝rttemberg an. (Quelle: imago-images-bilder)

F├╝r die Gr├╝nen geht es in Baden-W├╝rttemberg um sehr viel. Es ist das einzige Bundesland, in dem sie die Regierung anf├╝hren. Mit Ministerpr├Ąsident Winfried Kretschmann gehen sie jedoch erneut als Favoriten ins Rennen. Umfragen zeigen im Endspurt vor der Wahl zudem einen wachsenden Zuspruch, aktuell k├Ąmen die Gr├╝nen auf 32 Prozent und damit auf fast zwei Prozent mehr als bei den Landtagswahlen 2016.


Mit elf Prozent ├╝berholt die FDP die SPD aktuell in Baden-W├╝rttemberg. W├Ąhrend die Liberalen fast drei Prozentpunkte dazugewinnen, b├╝├čt die SPD mehr als zwei Prozentpunkte ein. Die AfD liegt "INSA" zufolge derzeit mit 12 Prozent im Mittelfeld.

Welche Koalitionen sind in Baden-W├╝rttembergs Landtag denkbar? Zum einen die bestehende Regierung: gr├╝n-schwarz, also eine Kombination von Gr├╝nen (43 Sitze) und Union (33 Sitze) mit einer Mehrheit von 76 Sitzen ÔÇô n├Âtig sind 61. Zum anderen w├Ąre auch ein schwarz-gelb-rotes B├╝ndnis mit einer knappen Mehrheit von 61 Sitzen m├Âglich, bestehend aus Union, FDP (15 Sitze) und SPD (13 Sitze). Die AfD erh├Ąlt aktuellen Prognosen zufolge 16 Sitze und damit sieben weniger als bei der Landtagswahl 2016.

Stimmenverteilung in Rheinland-Pfalz

In Rheinland-Pfalz k├Ąmpft die SPD von Ministerpr├Ąsidentin Malu Dreyer mit der CDU des Herausforderers Christian Baldauf um die Position der st├Ąrksten Kraft. In Umfragen lieferten sich beide Parteien zuletzt ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Nach mittlerweile 30 Jahren in der Opposition will die CDU die regierende SPD abl├Âsen. In den Umfragen sah es lange so aus, als k├Ânnte das auch klappen.

Doch die SPD ist wenige Tage vor der Wahl im Aufwind und konnte die von der Maskenaff├Ąre geplagte CDU in einer Umfrage von "INSA" beinahe ├╝berholen: Beide Parteien liegen derzeit bei 30 Prozent der Stimmen. Dies w├╝rde einen Verlust von fast zwei Prozent bei der Union und mehr als sechs Prozent bei der SPD im Vergleich zur Landtagswahl 2016 bedeuten.

Die Gr├╝nen schneiden in diesem Jahr mit 12 Prozent deutlich besser als 2016 ab (fast sieben Prozent mehr). Nachz├╝gler sind die AfD mit 10 Prozent (2,6 Prozent weniger), die FDP mit sechs Prozent (0,2 Prozent weniger) und die Linke mit drei Prozent (0,2 Prozent mehr).

Die Freien W├Ąhler k├Ânnten in diesem Jahr f├╝r eine ├ťberraschung sorgen und erstmals in den rheinland-pf├Ąlzischen Landtag einziehen. Die "INSA"-Umfrage sieht die Kleinpartei derzeit bei vier Prozent ÔÇô ein Rekordergebnis. Von den insgesamt 13 zur Wahl stehenden Landeslisten treten vier zum ersten Mal bei einer Landtagswahl an. Darunter befinden sich die Klimaliste, Die Partei und die Tierschutzpartei.

Wie verteilen sich die Sitze im rheinland-pf├Ąlzischen Landtag und welche B├╝ndnisse sind im Gespr├Ąch? Seit 2016 regiert eine Koalition aus SPD, Gr├╝nen und FDP. Hat die Ampelkoalition Bestand? Die M├Âglichkeit besteht: Die SPD erh├Ąlt nach aktuellen Prognosen 34 der insgesamt 101 Sitze, die Gr├╝nen kommen auf 14 Sitze und die FDP auf 7. Damit h├Ątte die Koalition eine Mehrheit von 55 Sitzen.

Denkbar w├Ąre aber auch ein schwarz-gr├╝nes B├╝ndnis ÔÇô dem aktuell nur zwei Stimmen zur Mehrheit fehlen ÔÇô oder ein Jamaika-Zusammenschluss aus CDU, Gr├╝nen und der FDP mit einer Mehrheit von 56 Sitzen. Die AfD m├╝sste derzeit drei Sitze abgeben und k├Ąme noch auf elf.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
AfDArmin LaschetCDUCSUFDPMarkus S├ÂderSPDUmfrageWinfried Kretschmann
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website