• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • Umfragen
  • Deutschlandtrend: Dämpfer für Scholz' SPD – Baerbocks Grüne auf Platz zwei


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCorona-Inzidenz steigt erneutSymbolbild für einen TextSalihamidzic verhandelt wohl mit JuveSymbolbild für einen TextRadstar: Tour-Aus wegen WirbelbruchSymbolbild für einen TextSo stark steigen die monatlichen GasabschlägeSymbolbild für einen TextThüringer Bergwanderer tödlich verunglücktSymbolbild für einen TextGruppe prügelt auf lesbische Frauen einSymbolbild für ein VideoBlitz schlägt in fahrendes Auto einSymbolbild für einen TextiPhone bekommt HochsicherheitsfunktionSymbolbild für einen Text15-Jähriger folterte ProstituierteSymbolbild für einen TextKüsse für die BacheloretteSymbolbild für einen TextPolizei findet Auto mit Leiche in FlussSymbolbild für einen Watson TeaserHabeck lässt ZDF-Moderator abblitzenSymbolbild für einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

Dämpfer für SPD – Grüne auf Platz zwei

Von afp
Aktualisiert am 24.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Verteidigungsministerin Lambrecht und Außenministerin Baerbock: Wäre am Sonntag Bundestagswahl, würden die Grünen laut Infratest dimap auf 23 Prozent kommen.
Verteidigungsministerin Lambrecht und Außenministerin Baerbock: Wäre am Sonntag Bundestagswahl, würden die Grünen laut Infratest dimap auf 23 Prozent kommen. (Quelle: Metodi Popow/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Erstmals seit August: Im "Deutschlandtrend" liegen die Grünen vor den Sozialdemokraten. CDU und CSU verlieren leicht – liegen in der Wählergunst aber weiter vorn.

Die Grünen haben im neuen ARD-"Deutschlandtrend" die SPD überholt. Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, kämen die Grünen auf 23 Prozent, zwei Punkte mehr als bei der vorherigen Erhebung Anfang Juni, wie der WDR am Donnerstag in Köln mitteilte. Die SPD verliert demnach einen Punkt und kommt auf nur noch 20 Prozent. Auf Platz eins liegt weiter die Union mit 26 Prozent (minus eins).

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Es ist den Angaben zufolge das erste Mal seit August 2021 – mitten im Bundestagswahlkampf –, dass die Grünen im "Deutschlandtrend" vor der SPD liegen. Die FDP kommt aktuell wie schon in der vorherigen Erhebung auf acht Prozent. Die AfD liegt bei zwölf Prozent (plus eins), die Linke unverändert bei vier Prozent.

Für den "Deutschlandtrend" hatte das Meinungsforschungsunternehmen Infratest dimap am Dienstag und Mittwoch 1.248 Wahlberechtigte befragt. Die statistische Fehlertoleranz wurde mit plus/minus zwei bis drei Prozentpunkten angegeben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
ARDBündnis 90/Die GrünenCDUCSUDeutschlandtrendSPDWählergunst
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website