Sie sind hier: Home > Politik >

Deutsches Tischtennis-Team erreicht WM-Finale gegen China

Tischtennis  

Deutsches Tischtennis-Team erreicht WM-Finale gegen China

05.05.2018, 22:02 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Halmstad (dpa) - Die deutsche Tischtennis-Nationalmannschaft hat bei der Team-Weltmeisterschaft das Endspiel gegen China erreicht. Im Halbfinale gewannen Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska am Samstagabend in Halmstad mit 3:2 gegen Südkorea. Das Endspiel gegen den Titelverteidiger und Olympiasieger China beginnt morgen um 14.30 Uhr. Die Chinesen gewannen ihr Halbfinale gegen Gastgeber Schweden klar mit 3:0. Die deutsche Mannschaft stand bereits bei den Weltmeisterschaften 2010, 2012 und 2014 im Finale gegen China, verlor jedoch alle drei Partien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal