Sie sind hier: Home > Politik >

Wolf auf Autobahn in Brandenburg gesichtet: Sperrung

Verkehr  

Wolf auf Autobahn in Brandenburg gesichtet: Sperrung

07.06.2018, 10:00 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Barnim (dpa) - Möglicherweise ein Wolf hat am Donnerstagmorgen für eine Sperrung am Autobahndreieck Barnim in Brandenburg gesorgt. Der Zubringer der Autobahn 11 auf den Berliner Ring musste in den Morgenstunden gesperrt werden, teilte die Berliner Verkehrsinfozentrale auf Twitter mit. «Ein Zeuge hat uns alarmiert», sagte eine Polizeisprecherin. Das verletzte Tier lag im Bereich der Mittelleitplanke, ein Tierarzt mit einem Betäubungsgewehr wurde alarmiert. Laut Zeugenaussage soll es sich um einen Wolf handeln.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal