Sie sind hier: Home > Politik >

Löw will gegen Mexiko «ein Zeichen setzen»

Fußball  

Löw will gegen Mexiko «ein Zeichen setzen»

16.06.2018, 12:40 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Moskau (dpa) - Joachim Löw will gleich im WM-Auftaktspiel die Ansprüche auf die Titelverteidigung in Russland untermauern. «Wir wollen ein Zeichen setzen gegen Mexiko», sagte der Bundestrainer bei der Pressekonferenz im Moskauer Luschniki-Stadion. Alle 23 Akteure seien für Sonntag bereit. Man spüre, dass der Pegel der Anspannung ständig steige. «Wir haben im ersten Spiel unsere Leistung immer auf den Platz gebracht», bemerkte Löw angesichts der stets gewonnenen Turnierauftaktspiele in seiner Amtszeit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
HUAWEI Mate20 Pro für 9,95 € im Tarif MagentaMobil M
zur Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 250 Visiten- karten schon ab 11,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal