Sie sind hier: Home > Politik >

Sahra Wagenknecht im Video-Interview: "Deutschland ist sich gar nicht einig"

INTERVIEW30 Jahre Wiedervereinigung  

Wagenknecht im Video: "Das war im Nachhinein eine Illusion – bis jetzt"

Von Sandra Sperling, Axel Krüger, Adrian Röger

02.10.2020, 19:50 Uhr
Wagenknecht äußert sich zur Rückkehr an die Linken-Spitze

Die Wende stellte das Leben von Sahra Wagenknecht auf den Kopf. Mit t-online redet die ehemalige DDR-Bürgerin offen über ihren Karriere-Kampf bis heute – und rechnet mit Fehlern der Linken ab. (Quelle: t-online)

"Das war im Nachhinein eine Illusion – bis jetzt": Im Video-Interview spricht Sahra Wagenknecht offen über ihre persönlichen Probleme in der DDR, ihren Kampf nach der Wende und eine mögliche Rückkehr an die Linken-Spitze. (Quelle: t-online)


Die Wende stellte das Leben von Sahra Wagenknecht auf den Kopf. Hier spricht die Politikerin offen über ihre Vergangenheit – und rechnet mit Fehlern der Linken ab.

Die Außenseiter-Rolle hat Sahra Wagenknecht früh kennengelernt, als die Halb-Iranerin in der DDR aufwuchs. Ihre ersten Schritte machte Sahra Wagenknecht auf dem Land in der Nähe von Jena, danach wuchs sie in Ost-Berlin zu einer Art Rebellin heran: Hänseleien in der Schule, verwehrtes Studium, erdrückter politischer Drang. Dann kam der Fall der Mauer und ein anderes Leben.

Im Video-Interview mit t-online spricht die Linken-Politikerin offen über ihre Probleme in der DDR und beschreibt, wie massiv die Wende ihre Karriere beeinflusst hat – ein Kampf gegen Vorbehalte von westlichen Politikern bis hin zum Kampf um Wähler im Jahr 2020, die die Linken an die AfD verloren haben. Dabei verrät die 51-Jährige, warum sie Helmut Kohl heute fast sympathisch findet und ob sie sich wieder eine Rolle an der Parteispitze vorstellen kann, nachdem ihre größten parteiinternen Konkurrenten das Feld geräumt haben.

Wie sich Sahra Wagenknecht an ihre Probleme in der DDR erinnert, wie gespalten sie den 3. Oktober erlebte und ob sie nach parteiinternen Querelen wieder nach der Macht strebt, sehen Sie oben im Video. Alternativ finden Sie das ganze Video-Interview hier.

Verwendete Quellen:
  • Interview mit Sahra Wagenknecht

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal