t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaBuntes

Kanada: Student pendelt mit Flugzeug zur Universität nach Vancouver


Extremer CO₂-Ausstoß
Günstiger als Miete: Student pendelt mit Flugzeug zur Uni

Von t-online, lma

Aktualisiert am 26.02.2024Lesedauer: 2 Min.
Tim Chen: Der Student pendelt mit dem Flugzeug in die Universität.Vergrößern des BildesTim Chen: Der Student pendelt mit dem Flugzeug zur Universität. (Quelle: Screenshot CTV News Vancouver )
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Mit dem Flugzeug in die Universität? Für einen Studenten in Kanada ist das Realität.

Mietwahnsinn in Vancouver: Die Mietpreise in der kanadischen Großstadt treiben einen Studenten dazu, mit dem Flugzeug zu seinen Vorlesungen zu fliegen. Zuerst berichtete der Lokalsender CTV News Vancouver.

Tim Chen studiert Kunst an der University of British Columbia in Vancouver. Mittlerweile ist er in seinem Abschlussjahr angekommen – in der Stadt leben kann er allerdings nicht mehr. Ursprünglich kommt Chen aus Calgary, rund 900 Kilometer von seiner Universitätsstadt entfernt. Bisher studierte er nicht nur in der Stadt, sondern lebte auch dort.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

"Das halte ich nicht für rentabel"

Das änderte sich allerdings im vergangenen Herbst. Für eine Urlaubsreise gab der Student damals seine Wohnung auf. Als er zurückkam, versetzten ihm die Mietpreise einen Schock. "Ich müsste etwa 2.500 US-Dollar für die Miete zahlen, das halte ich nicht für rentabel", sagte Chen dem Lokalsender CTV.

Mittlerweile wohnt er wieder zu Hause bei seinen Eltern. Zu seinen Universitätskursen fliegt er. Zweimal die Woche muss er zu Präsenzveranstaltungen nach Vancouver. Ein Hin- und Rückflug kostet ihn ungefähr 150 Dollar (138 Euro). Im Monat zahlt er also rund 1.200 Dollar (1.108 Euro). "Ich habe insgesamt drei Stunden Unterricht, nach dem Unterricht gehe ich zurück zum Bus und fahre zurück zum Flughafen", sagte Chen zu CTV.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Weg zur Universität stößt mehr CO2 aus als ein Deutscher im Jahr

Vancouver gilt als Stadt mit den höchsten Mietpreisen in Kanada. Außerdem ist es schwer, dort überhaupt eine Wohnung zu finden, denn der Leerstand liegt bei 0,9 Prozent.

Eine Anfahrt mit Zug oder Bus nach Vancouver dürfte für Chen nicht infrage kommen. Mit der Bahn würde er fast zwei Tage benötigen, mit dem Bus rund 14 Stunden. Mit dem Flieger dauert es lediglich rund zwei Stunden.

In einer Woche kommt Chen auf einen CO₂-Ausstoß von rund 0,862 Tonnen. Das entspricht rund 12 Tonnen CO₂ in einem Semester. Zum Vergleich: In Deutschland werden im Jahresdurchschnitt pro Person rund 11,17 Tonnen CO₂-Äquivalente verursacht.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website