Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Fridays for Future: Landwirt setzt gewaltiges Zeichen für Klimaschutz

Beeindruckende Bilder  

Landwirt setzt gewaltiges Zeichen für Klimaschutz

12.07.2019, 16:33 Uhr | dpa

Fridays for Future: Landwirt setzt gewaltiges Zeichen für Klimaschutz. Aus der Luft nicht zu übersehen: Das riesige Fridays-for-Future-Logo von Landwirt Lünemann. (Quelle: dpa/Guido Kirchner)

Aus der Luft nicht zu übersehen: Das riesige Fridays-for-Future-Logo von Landwirt Lünemann. (Quelle: Guido Kirchner/dpa)

Dass Benedikt Lünemann der Klimaschutz am Herzen liegt, kann man sogar vom Himmel aus sehen. Der Landwirt hat ein gewaltiges Logo der Fridays-for-Future-Bewegung in ein Feld gemäht. Wie gelang ihm das?

Die Klima-Aktivistin Greta Thunberg und die Bewegung Fridays for Future gibt es neuerdings auch aus der Vogelperspektive: Der Landwirt Benedikt Lünemann (35) aus Selm im südlichen Münsterland hat die Wörter "Fridays for Future" und ein einfaches Abbild Thunbergs als Labyrinth in ein Maisfeld eingemäht.

Insgesamt benötige er "15 Stunden" für so ein Motiv, erzählte Landwirt Lünemann. Das Motiv hat die Maße 180 mal 100 Meter. Das begehbare Labyrinth sei mehr als zwei Kilometer lang.

Klimaprotest XXL: Das Labyrinth in dem Maisfeld misst 180 mal 100 Meter. (Quelle: dpa/Guido Kirchner)Klimaprotest XXL: Das Labyrinth in dem Maisfeld misst 180 mal 100 Meter. (Quelle: Guido Kirchner/dpa)

Aber wie geht sowas? "Ich mache das per GPS, ziehe eine Karte auf eine Art Wander-App", sagte Lünemann. Mit einem Balkenmäher - eine Art Rasenmäher - geht er ins Feld. Dann steckt er den ersten Punkt ab, mäht, steckt den nächsten ab, mäht und so weiter.
 

 
Lünemann gestaltet schon seit Jahren solche Labyrinthe – 2018 war der WM-Pokal das Motiv. Der Kampf um das Klima liegt Landwirt Lünemann, der auch ein Hof-Café betreibt, besonders am Herzen: Sein Sohn David ist acht Monate alt. "2100 ist er 82. Da soll er noch in einer intakten Welt mit einer intakten Umwelt leben", sagte der 35-Jährige.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal