Sie sind hier: Home > Panorama > Unglücke >

Waldbrände in Kalifornien: Obdachlosen lösen Feuer in Bel Air aus

...

Brände in Kalifornien  

Obdachlose lösen Feuer in Bel Air aus

13.12.2017, 12:59 Uhr | rew, dpa

Waldbrände in Kalifornien: Obdachlosen lösen Feuer in Bel Air aus. Obdachlose lösten das Feuer aus: Auf einem Hügel in Bel Air lodern in der Nähe der Häuser Flammen. (Quelle: dpa/Reed Saxon/AP)

Obdachlose lösten das Feuer aus: Auf einem Hügel in Bel Air lodern in der Nähe der Häuser Flammen. (Quelle: Reed Saxon/AP/dpa)

Das Feuer zerstörte vorige Woche sechs Villen: Ermittler führen den Brand im Promi-Viertel Bel Air nun auf Obdachlose zurück. Die Waldbrände im Süden Kaliforniens haben bereits Hunderte Quadratkilometer verwüstet.

Ein illegales Kochfeuer soll den Brand in Bel Air ausgelöst haben. Das Feuer entstand nahe einer Autobahntrasse, wo Obdachlose häufig campierten. Auch das Lager sei von den Flammen zerstört worden. Das teilte die Feuerwehr in Los Angeles laut Medienberichten mit.

Kurz nach Ausbruch des Feuers am vorigen Mittwoch hätten Beamte das Lager aufgesucht, aber niemanden mehr vorgefunden, sagte ein Feuerwehrsprecher der "New York Times". Eine Festnahme von möglichen Tatverdächtigen sei nun unwahrscheinlich. Das sogenannte Skirball-Feuer hatte sechs Häuser zerstört und zwölf weitere beschädigt. Tausende Bewohner in dem Viertel mit Edel-Villen waren vor den Flammen geflüchtet. Am Dienstag war das Feuer weitgehend eingedämmt.

Löscharbeiten schreiten voran

Bei der Bekämpfung des sogenannten Thomas-Feuers zwischen Los Angeles und Santa Barbara konnte die Feuerwehr einen kleinen Erfolg verbuchen - am Dienstag seien 25 Prozent des Brandes eingedämmt gewesen, berichtete der Sender CNN. Nachlassender Wind habe den Feuerwehrleuten die Arbeit erleichtert. "Es ist immer noch nicht toll. Es ist schlimm, aber ein besseres schlimm", sagte der Sprecher der Feuerwehr des Bezirks Santa Barbara, Mike Eliason. Trotz diesen Fortschritten ist ein Ende der Brände nicht in Sicht, denn mit Regen ist weiterhin nicht zu rechnen.

Das vor mehr als einer Woche ausgebrochene Thomas-Feuer ist der fünftgrößte Flächenbrand in der jüngeren Geschichte des Westküstenstaates. Das Feuer hat bereits eine Fläche von 932 Quadratkilometern niedergebrannt und fast 800 Gebäude zerstört. Im Vergleich: Das Bundesland Berlin hat eine Fläche von 891 Quadratkilometern. Viele der vom Feuer betroffenen Landstriche seien schwer zugänglich, dicht bewachsen und hätten seit den 1970er Jahren nicht mehr gebrannt, berichtete die "Los Angeles Times".

Bei weiteren fünf Großbränden, die vorige Woche tobten, hat die Feuerwehr inzwischen die Oberhand gewonnen. Bislang kam ein Mensch bei den Bränden ums Leben.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018