Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Frankfurt am Main: Gaffer filmen Opfer aus nächster Nähe – Polizei ermittelt

Lkw überrollt Fahrradfahrer  

Gaffer filmen Opfer aus nächster Nähe – Polizei ermittelt

04.12.2019, 14:44 Uhr | dpa

Frankfurt am Main: Gaffer filmen Opfer aus nächster Nähe – Polizei ermittelt. Ein Passant filmt einen Rettungseinsatz (Symbolbild): Hessens Innenminister hat ein stärkeres Vorgehen gegen Gaffer angekündigt. (Quelle: imago images)

Ein Passant filmt einen Rettungseinsatz (Symbolbild): Hessens Innenminister hat ein stärkeres Vorgehen gegen Gaffer angekündigt. (Quelle: imago images)

Ein Fahrradfahrer wird bei einem Unfall mit einem Lkw tödlich verletzt. Noch vor den Rettungskräften sind Passanten vor Ort und filmen den Verunglückten. Gegen die Gaffer ermittelt jetzt die Polizei.

Nach Unfalltod eines Radfahrers in Frankfurt ermittelt die Polizei gegen einen Gaffer. Er soll noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte den verletzten Radfahrer aus nächster Nähe gefilmt haben, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Beamte nahmen vor Ort die Personalien des Mannes auf.

Laut Polizei gab es mehrere Schaulustige, die den Unfall fotografiert haben sollen. Diese seien von Passanten zum Weitergehen aufgefordert worden. Erst vor Kurzem hatte Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) ein stärkeres Vorgehen der Polizei gegen Gaffer angekündigt.

Opfer war ein 77-Jähriger aus der Umgebung

Mittlerweile steht auch die Identität des Radfahrers fest. Es handelt es sich um einen 77 Jahre alten Mann aus dem Frankfurter Raum. Der Mann war am Dienstagnachmittag aus bislang ungeklärten Gründen in einem Kreuzungsbereich gestürzt und unter die Räder eines Lastwagens geraten. Der 77-Jährige starb noch am Unfallort.
 

 
Zunächst war die Identität des Mannes unklar, da er keine Ausweispapiere bei sich trug. Der 40 Jahre alte Lastwagenfahrer stand nach dem Unfall unter Schock. Zeugen des Unfalls mussten von Seelsorgern betreut werden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal