Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaKriminalität

Messerstecherei in Düsseldorfer Altstadt – Junger Mann verletzt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextTrump trickst bei GolfturnierSymbolbild für einen Text4.300 Jahre alte Mumie gefundenSymbolbild für einen TextDschungel: Nächster Star ist rausSymbolbild für einen TextSpanien: Spielerpuppe hängt von BrückeSymbolbild für einen TextHeftiger Wutausbruch im DschungelSymbolbild für einen TextDAZN-Kommentator (24) ist totSymbolbild für einen TextLive im TV: Rockstar beschimpft RegierungSymbolbild für einen TextFeuer: Großeinsatz in Kölner HochhausSymbolbild für ein VideoJetzt kommt die WetterwendeSymbolbild für einen Text14-jährige Ukrainerin vermisstSymbolbild für einen TextBrauerei muss nach 130 Jahren schließenSymbolbild für einen Watson TeaserLucas Cordalis: Fans mit bösem VerdachtSymbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Messerstecherei in Düsseldorfer Altstadt

Von dpa
Aktualisiert am 16.12.2019Lesedauer: 1 Min.
Polizeiwagen im Einsatz (Symbolbild): Ob unter den vorläufig Festgenommenen der Messerstecher ist, sei noch unklar.
Polizeiwagen im Einsatz (Symbolbild): Ob unter den vorläufig Festgenommenen der Messerstecher ist, sei noch unklar. (Quelle: Jannis Große/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Düsseldorf geraten zwei Gruppen in eine gewalttätige Auseinandersetzung. Ein 23-Jähriger wird dabei mit einem Messer schwer verletzt. Die Polizei hat zwei Verdächtige festgenommen.

Bei einer Auseinandersetzung in der Düsseldorfer Altstadt ist ein 23-Jähriger aus Neuss mit einem Messer schwer verletzt worden. Zwei Verdächtige im Alter von 19 und 23 Jahren wurden in der Nacht vorläufig festgenommen, wie die Polizei mitteilte. Nach den bisherigen Ermittlungen sei eine Kleingruppe in einen körperlichen Streit mit drei jungen Männern geraten, nachdem einer von ihnen einen Diebstahl beobachtet haben soll. Die Gruppe stellte das Trio zur Rede.

Nach dem Messerangriff seien die drei Männer geflüchtet. Ob unter den vorläufig Festgenommenen der Messerstecher ist, sei noch unklar. Ein Mann befinde sich noch auf freiem Fuß, sagte ein Sprecher der Polizei. Das Opfer kam in ein Krankenhaus, die Verletzungen seien nicht lebensgefährlich.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
14-Jähriger stößt Rentnerin vom Fahrrad – Frau verstirbt
Von Lisa Becke
MesserstechereiPolizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website