• Home
  • Panorama
  • Kriminalität
  • Niedersachsen: Mann sticht auf Familienmitglied ein und stirbt auf der Flucht


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoG7 in Elmau: Warum schon wieder Bayern?Symbolbild für einen TextRussland droht ZahlungsausfallSymbolbild für einen TextSchwere Vorwürfe gegen Hertha-PräsidiumSymbolbild für einen TextGerüchte um Neymar werden konkreterSymbolbild für einen TextStaatschefs witzeln über PutinSymbolbild für einen TextPrinz Charles droht neuer SkandalSymbolbild für einen TextDeutschland schwimmt zu WM-GoldSymbolbild für einen TextModeratorin zeigt ihren neuen FreundSymbolbild für ein VideoFlugzeug geht in der Luft der Sprit aus Symbolbild für einen Text"Harry Potter"-Jubiläum: Rowling reagiertSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Mann sticht auf Familienmitglied ein und verunglĂĽckt auf der Flucht

Von dpa
Aktualisiert am 20.01.2020Lesedauer: 1 Min.
Ein Polizeiauto im Einsatz: Der Verdächtige musste nach seinem Unfall zunächst an der Unfallstelle behandelt werden. (Symbolbild)
Ein Polizeiauto im Einsatz: Der Verdächtige musste nach seinem Unfall zunächst an der Unfallstelle behandelt werden. (Symbolbild) (Quelle: Gottfried Czepluch/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein junger Mann hat eine Seniorin aus der eigenen Familie mit einem Messer attackiert. Danach flüchtete er im Auto – kurz darauf kam er von der Straße ab.

Ein 23-jähriger Mann hat in Bargstedt im Landkreis Stade nach Angaben der Polizei eine ältere Verwandte mit Messerstichen verletzt. Danach flüchtete er mit dem Auto, geriet aber in einen Unfall und konnte festgenommen werden. Das teilte die Polizei in Stade mit. Am Vorabend sei es zu dem Streit zwischen dem Mann und der 72 Jahre alten Frau gekommen. Er habe sie geschlagen und auf sie eingestochen. Die Frau konnte noch selbst den Notruf wählen, sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Der junge Mann flüchtete mit einem Auto der Familie, kam aber schon nach wenigen Minuten kurz vor Kutenholz nach rechts von der Straße ab. Dabei wurde er leicht verletzt. Rettungskräfte behandelten ihn an der Unfallstelle. Dann nahm die Polizei ihn fest.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Anwalt veröffentlicht Notizen von Gabby Petitos Mörder
PolizeiStadeUnfall
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website