Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Paderborn Räuber überfallen Geldtransporter

In Paderborner Parkhaus  

Räuber überfallen Geldtransporter und bedrohen Mitarbeiter mit Waffe

28.02.2020, 15:16 Uhr | dpa, sje

Paderborn Räuber überfallen Geldtransporter . Polizeifahrzeug: Die Polizei sucht Zeugen, die in dem Parkhaus oder in der Nähe etwas beobachtet haben (Symbolbild). (Quelle: imago images/Rene Traut)

Polizeifahrzeug: Die Polizei sucht Zeugen, die in dem Parkhaus oder in der Nähe etwas beobachtet haben (Symbolbild). (Quelle: Rene Traut/imago images)

In Paderborn ist am Morgen ein Geldtransporter überfallen worden. Die Täter waren bewaffnet und bedrohten die Mitarbeiter des Transportunternehmens. Nun wird nach ihnen gefahndet.

In einem Paderborner Parkhaus ist am Freitagmorgen ein Geldtransporter von mindestens zwei Tätern überfallen worden. Das teilte die Polizei mit. Einer der Täter habe einen Mitarbeiter des Geldtransportunternehmens mit einer Schusswaffe bedroht. Die Räuber hätten mehrere Geldkassetten erbeutet.

Danach seien sie aus dem Parkhaus am Neuhäuser Tor geflüchtet. Ob es ein Fluchtauto und weitere Komplizen gab, blieb zunächst unklar. Ein Zeuge will einen weißen Kompaktwagen mit geöffneter Heckklappe vom Tatort fortfahren gesehen haben. Die Polizei fahndet nach den Tätern. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal