Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Junge Frau im Schwarzwald vermisst: Wer hat die 26-jährige Scarlett gesehen?

Polizei fahndet mit Fotos  

26-jährige Wanderin im Schwarzwald vermisst

17.09.2020, 15:11 Uhr | ds, dpa

Junge Frau im Schwarzwald vermisst: Wer hat die 26-jährige Scarlett gesehen? . Scarlett S.: Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach der Vermissten. (Quelle: Polizei Freiburg)

Scarlett S.: Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach der Vermissten. (Quelle: Polizei Freiburg)

Im Schwarzwald wollte die 26-jährige Scarlett S. eine Wanderung machen, jetzt wird sie vermisst. Die Polizei fahndet mit Fotos und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Seit dem 10. September wird Scarlett S. vermisst. Die 26-Jährige aus Bad Lippspringe (NRW) unternahm allein eine Wanderung im Südschwarzwald, nun gibt es seit sieben Tagen kein Lebenszeichen mehr von ihr.

Die Polizei vermutet, dass die junge Frau in dem teils steilen Gelände verunglückt ist. "Wir gehen davon aus, dass sie abseits des Weges abgestürzt ist", sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Für eine Straftat gebe es keine Anhaltspunkte. Nach der 26-Jährigen aus dem Kreis Paderborn wurde mit einem Hubschrauber, Drohnen und Hunden gesucht.

Die letzten Fotos von ihr stammen aus St. Blasien, möglicherweise wollte sie von dort aus durch das Wehratal in Richtung Wehr gehen, mutmaßt die Polizei. "Bild" zufolge wollte die Wanderin den 119 Kilometer langen Schluchtensteig entlanggehen. Am vergangenen Donnerstagabend war ihr Handy zuletzt bei Todtmoos (Kreis Waldshut) eingeloggt. Seitdem gab es kein Lebenszeichen mehr. Die Suche nach der jungen Frau wurde inzwischen eingestellt.

"Es gibt Stellen, die können wir nicht erreichen", sagte ein Polizeisprecher über die Gegend im Südschwarzwald. Auch eine Wärmebildkamera nütze dort wegen des dichten Bewuchses nichts. Die Polizei gehe aber noch immer einzelnen Hinweisen nach.

Scarlett S. gilt grundsätzlich als sehr verlässlich, heißt es in der polizeilichen Meldung, daher sei es verwunderlich, dass ihre Verwandten nichts mehr von ihr gehört haben. Man könne nicht ausschließen, dass sie sich aktuell in einer hilflosen Lage befindet. 

Wer hat Scarlett S. gesehen?

Südschwarzwald: Diese junge Frau wird polizeilich gesucht. (Quelle: Polizei Freiburg)Südschwarzwald: Diese junge Frau wird polizeilich gesucht. (Quelle: Polizei Freiburg)

Die Vermisste ist schlank, 1.60 Meter groß, hat lange, dunkelblonde Haare mit blonden Spitzen und trägt einen roten Trekking-Rucksack der Marke Osprey sowie ein vermutlich graues Zelt. 

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe: Wer die Person gesehen hat oder Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen kann, wird aufgerufen, sich unter folgender Adresse an die Polizei Freiburg oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden:

Polizeipräsidium Freiburg, Kriminalkommissariat
Ostpreußenstraße 22, 79761 Waldshut-Tingen
Tel. 0761/8822880 (24 h), aus der Schweiz: +497618822880
Via E-Mail an freiburg.pp@polizei.bwl.de

Verwendete Quellen:
  • Vermisstmeldung der Polizei

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal