Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomePanoramaKriminalität

Cannabis-Plantage in Niedersachsen: Ermittler entdecken 4.000 Pflanzen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNRW: Mann auf offener Straße erschossenSymbolbild für einen TextDer nächste Schlagerstar hört aufSymbolbild für einen TextEx von Mross mit neuem Mann gesichtetSymbolbild für einen TextBitterböse: Netz feiert den WM-FlitzerSymbolbild für einen TextElon Musk greift Apple anSymbolbild für einen Text Stiftung von Schalke-Ikone: RekordsummeSymbolbild für einen TextPaukenschlag bei italienischem RekordmeisterSymbolbild für einen TextAutobahn nach Unfall bis Dienstag gesperrtSymbolbild für einen TextNeues Traumpaar für "Sturm der Liebe"Symbolbild für ein VideoGrößter Vulkan der Welt ausgebrochenSymbolbild für einen Text"Patriot" fährt mit Auto in SitzblockadeSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Kommentator schießt gegen die FifaSymbolbild für einen TextKreuzworträtsel - knobeln Sie mit!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Ermittler heben riesige Cannabis-Plantage aus

Von dpa
Aktualisiert am 18.09.2020Lesedauer: 1 Min.
Polizisten in Schutzauszügen in der Cannabis-Plantage bei Nordhorn, Niedersachsen: Etwa 4.000 Pflanzen wurden sichergestellt.
Polizisten in Schutzauszügen in der Cannabis-Plantage bei Nordhorn, Niedersachsen: Etwa 4.000 Pflanzen wurden sichergestellt. (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Niedersachsen hat die Polizei eine riesige Indoor-Plantage für Marihuana-Pflanzen aufgedeckt – mit einem Wert von fast einer Million Euro. Die Ermittler stellten auch scharfe Waffen sicher.

In Zusammenarbeit mit der niederländischen Polizei ist einer Osnabrücker Ermittlungsgruppe von Zoll und Polizei ein Schlag gegen fünf mutmaßliche Drogenhändler gelungen. Bei Nordhorn sei eine Indoor-Plantage mit rund 4.000 Cannabispflanzen ausgehoben worden, teilte die Polizei mit.

Es handele sich um einen der größten Funde in Niedersachsen. Die Pflanzen beziehungsweise Drogen hatten laut Polizei einen Marktwert von mehr als 900.000 Euro. Die fünf Tatverdächtigen wurden am Mittwoch in der Grafschaft Bentheim festgenommen.

Bei Wohnungsdurchsuchungen unter anderem in Wielen sowie im niederländischen Coevorden und Lutten stellten die Ermittler unter anderem 13 Kilogramm Marihuana, eine scharfe Handgranate, echte Munition sowie ein Schießkugelschreiber sicher. Das Ermittlungsverfahren werde schon seit dem Frühjahr von Osnabrück aus geführt, hieß es.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Zehn Menschen getötet – Buffalo-Schütze bekennt sich schuldig
CannabisNordhornOsnabrückPolizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website