Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Hildesheim: Betrüger lockt Seniorin mit angeblichem Corona-Impfstoff

Am Telefon  

Betrüger lockt Seniorin mit angeblichem Corona-Impfstoff

11.12.2020, 14:53 Uhr | dpa

Hildesheim: Betrüger lockt Seniorin mit angeblichem Corona-Impfstoff. Kreis Hildesheim: Die Polizei bittet darum, ältere Angehörige über den Telefonbetrüger zu informieren. (Quelle: imago images/7aktuell)

Kreis Hildesheim: Die Polizei bittet darum, ältere Angehörige über den Telefonbetrüger zu informieren. (Quelle: 7aktuell/imago images)

In Niedersachsen treibt ein Telefonbetrüger sein Unwesen: Mit einem angeblichen Corona-Impfstoff versuchte er, eine 88 Jahre alte Rentnerin zu bestehlen. Ihr Mann wurde hellhörig.

Wertgegenstände gegen eine Dosis Covid-19-Impfstoff – mit dieser Masche hat ein Telefonbetrüger versucht, an die Wertgegenstände einer 88-Jährigen in Elze (Kreis Hildesheim) zu kommen. Der Anrufer gab vor, mit einem Impfstoff gegen Covid-19 bei der Frau vorbeikommen zu wollen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die 88-Jährige willigte demnach ein, aber ihr 92 Jahre alter Mann reagierte skeptisch.

Ein Anruf bei der Krankenkasse habe ergeben, dass es sich vermutlich um einen Betrug handle. Der Mitarbeiter habe dem 92-Jährigen geraten, die Polizei zu verständigen. Diese bat Bürgerinnen und Bürger, ihre älteren Angehörigen über derartige Betrugsversuche zu informieren.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Müller Drogerietchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal