t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanoramaKriminalität

Bluttat an Weihnachten: 25-Jährige soll in Koblenz Mann getötet haben


25-Jährige soll an Weihnachten Mann getötet haben

Von dpa
Aktualisiert am 30.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Polizeieinsatz (Symbolbild): Die mutmaßliche Täter und das Opfer haben sich zuvor gestritten.Vergrößern des BildesPolizeieinsatz (Symbolbild): Die mutmaßliche Täter und das Opfer haben sich zuvor gestritten. (Quelle: Udo Herrmann/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Das Motiv ist noch nicht bekannt: Am ersten Weihnachtstag hat eine Frau in ihrer Wohnung mutmaßlich einen Mann getötet. Zuvor gab es einen Streit.

Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt gegen eine 25 Jahre alte Frau, die nach einem Streit am 26. Dezember einen Mann getötet haben soll. Die aus Albanien stammende Verdächtige soll sich mit ihrem 37 Jahre alten Opfer zunächst gestritten haben, wie die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilte. Anschließend habe sie ihn in ihrer Wohnung in Koblenz getötet.

Der Anlass des Streits und das Motiv der Frau seien derzeit nicht bekannt, die Beschuldigte schweigt zu der Tat. Am Mittwoch wurde sie vorläufig festgenommen und das Amtsgericht erließ Haftbefehl wegen Fluchtgefahr. Die Frau befindet sich in Untersuchungshaft, die Ermittlungen dauerten an.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website