Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomePanoramaMenschen

Rheinland-Pfalz: Unfall auf A63 mit vier jungen Leuten – 16-Jähriger stirbt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextÖlpreise sacken abSymbolbild für einen TextErotikfotos: Polizistin suspendiertSymbolbild für ein VideoKneipe: Ungewöhnliche Boykott-AktionSymbolbild für ein VideoKreuzfahrt-Unfall: wundersame RettungSymbolbild für ein VideoHier kommen jetzt Kälte und SchneeSymbolbild für einen TextHerzinfarkt auf Flug: Steward stirbtSymbolbild für einen TextMax Kruse verlässt den VfL WolfsburgSymbolbild für einen TextFall Maddie: Neuer Haftbefehl erlassenSymbolbild für einen TextBritney Spears wieder nackt: Fans besorgtSymbolbild für einen TextFrau bekommt fiese Absage von VermieterSymbolbild für einen TextTausende Studierende ohne WohnungSymbolbild für einen Watson TeaserRoyals: Erschreckende Queen-EnthüllungSymbolbild für einen TextKreuzworträtsel - knobeln Sie mit!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Autounfall mit vier jungen Leuten – 16-Jähriger stirbt

Von dpa
Aktualisiert am 31.10.2022Lesedauer: 1 Min.
"Unfall"-Aufschrift auf Polizeiwagen vor einem Verkehrsunfall (Symbolbild): Im Januar war die Zahl der Unfälle in Berlin wieder deutlich höher.
Vier Menschen zwischen 16 und 18 Jahren saßen in dem Auto, das in Rheinland-Pfalz verunglückt ist. (Symbolbild) (Quelle: Einsatz-Report24/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Wagen mit vier jungen Insassen prallt auf einer Autobahn in Rheinland-Pfalz gegen einen Lastwagen. Für einen 16-Jährigen kommt jede Hilfe zu spät.

Beim Zusammenstoß eines mit vier jungen Menschen besetzten Autos mit einem Lkw in Rheinland-Pfalz ist ein 16-Jähriger ums Leben gekommen. Der 18 Jahre alte Fahrer und zwei weitere Mitfahrerinnen im Alter von 16 und 17 Jahren, die auf dem Rücksitz saßen, wurden in der Nacht zum Montag schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht, wie die Autobahnpolizei Kaiserslautern mitteilte.

Der Wagen war auf der Autobahn A63 zwischen Mainz und Kaiserslautern kurz vor der Anschlussstelle Winnweiler aus zunächst ungeklärter Ursache von der linken Fahrspur abgekommen und mit einem auf der rechten Spur fahrenden Lastwagen zusammengeprallt.

Der 64 Jahre alte Lkw-Fahrer aus dem osthessischen Hilders blieb unverletzt. Der 16-Jährige saß auf dem Beifahrersitz. Die Autobahn war für fünf Stunden voll gesperrt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
81-Jährige arbeitet immer noch – bis zu diesem kurzen Video
  • Marianne Max
Von Marianne Max, Lara Schlick
AutounfallKaiserslautern
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website