Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Explosion in Wien: Helfer bergen Leiche aus eingestürztem Wohnhaus

Nach Explosion in Wien  

Helfer bergen Leiche aus eingestürztem Wohnhaus

27.06.2019, 14:03 Uhr | AFP

 (Quelle: Reuters)
Tote nach Explosion in Wien geborgen

Nach der Explosion in der Wiener Innenstadt am Mittwoch ist nach Angaben der Feuerwehr eine Frau tot geborgen worden. Mindestens 14 Menschen seien verletzt worden, zwei davon schwer. Die Aufräum- und Bergungsarbeiten dauerten am Donnerstag noch an. (Quelle: Reuters)

Zwei Häuser zerstört: Nach einer Explosion in der Wiener Innenstadt ist eine Frau ums Leben gekommen.(Quelle: Reuters)


Nach einer schweren Explosion in einem Wiener Wohnhaus ist eine Person tot geborgen worden. Rettungskräfte suchen in den Trümmern nach weiteren Menschen.

Nach der Gasexplosion in einem Wohnhaus in Wien ist eine Tote aus den Trümmern geborgen worden. Die Leiche der Frau wurde in der Nacht zu Mittwoch in dem eingestürzten Gebäude gefunden, wie die österreichische Nachrichtenagentur APA unter Berufung auf die Feuerwehr berichtete.

In einem Hohlraum orteten die Rettungskräfte demnach noch einen weiteren Menschen, von dem es ebenfalls kein Lebenszeichen gab. Die Feuerwehr arbeite nun "mit Volldampf", um das Opfer zu bergen, sagte ein Feuerwehrsprecher.


In dem Mehrfamilienhaus war es am Mittwochnachmittag zu einer schweren Explosion gekommen. Nach der Detonation klaffte ein riesiges Loch in dem mehrstöckigen Gebäude. Wohnbereiche zwischen dem zweiten und vierten Stock wurden weggerissen, Bauteile und Inventar auf die Straße geschleudert. Mindestens vier Menschen wurden laut APA bei dem Unglück verletzt, zwei von ihnen schwer. In der Nacht waren mehr als hundert Feuerwehrleute im Einsatz.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal