Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Güstrow: Vermisste Zehnjährige war mit ICE unterwegs

Einen Tag verschwunden  

Vermisste Zehnjährige war mit Fernzug unterwegs

09.09.2021, 13:37 Uhr | AFP

Güstrow: Vermisste Zehnjährige war mit ICE unterwegs. Ein Polizeiauto (Symbolbild): In Mecklenburg-Vorpommern wird die zehnjährige Chayen vermisst.  (Quelle: imago images)

Ein Polizeiauto (Symbolbild): In Mecklenburg-Vorpommern wurde die zehnjährige Chayen vermisst. (Quelle: imago images)

Ein zehnjähriges Mädchen war am Dienstag verschwunden, einen Tag später tauchte sie wieder auf. Nun gibt die Polizei Details bekannt: Das Kind stieg offenbar in mehrere Züge – und klaute einen rosa Rollkoffer.

Nach Schulschluss auf Deutschlandreise statt nach Hause: Die Bundespolizei hat eine seit mehr als einem Tag vermisste Zehnjährige aus Mecklenburg-Vorpommern am Hauptbahnhof im niedersächsischen Hannover aufgegriffen und wieder mit ihren Eltern vereint. Wie die Beamten am Mittwochabend in Hannover berichteten, hatte sich das Mädchen am Dienstag aus Güstrow auf den Weg gemacht, um eine Freundin in Stuttgart zu besuchen.

Dabei fuhr die Zehnjährige nach dem bisherigen Ermittlungsstand offenbar zunächst mit dem Zug nach Berlin, wo sie einen Fernzug nach Stuttgart nahm – allerdings nicht, ohne zuvor noch einen rosa Rollkoffer zu stehlen. Da sie keine Fahrkarte hatte, endete ihre Reise jedoch am Mittwoch in Hannover. Dort nahm die Bundespolizei sie zu ihrem Schutz in Gewahrsam und verständigte ihre Eltern.

"Den Grund für ihre Reise quer durchs Land und wo sie die Nacht verbracht hatte, wollte das Mädchen nicht preisgeben", so die Bundespolizei. Die Eltern brauchten demnach vier Stunden, um zum Hauptbahnhof Hannover zu kommen und ihre Tochter abzuholen. Die Beamten leiteten zudem die Rückgabe des von dem Mädchen in Berlin gestohlenen Koffers an den Eigentümer in die Wege.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: