Sie sind hier: Home > Panorama > Tiere >

Angst vor dem Wolf? Exklusive Umfrage: Jeder Vierte auf dem Land sorgt sich

Exklusive Umfrage  

Jeder Vierte auf dem Land hat Angst vor dem Wolf

Von David Ruch

05.12.2018, 07:57 Uhr
Mann offenbar von Wolf angegriffen (Quelle: imago/ULMER Pressebildagentur)
Mann in Niedersachsen wurde offenbar gebissen

In Niedersachsen soll es zum ersten Angriff eines Wolfs auf einen Menschen gekommen sein. Ein Gärtner war gerade dabei die Grünanlage eines Friedhofs in Steinfeld zu pflegen.

Angriff eines Wolfs? Ein Mann in Niedersachsen wurde offenbar gebissen. (Quelle: t-online.de)


Nach Jahrhunderten der Vertreibung breitet sich der Wolf wieder in hiesigen Gefilden aus. Nun sorgt ein vermeintlicher Bissangriff für Aufregung. Sorgen sich die Deutschen?

Einer großen Mehrheit der Deutschen macht die Ausbreitung des Wolfes persönlich keine Angst. Dennoch weichen die Ansichten der Stadt- und Landbewohner sowie der Anhängern der verschiedenen Bundestagsparteien teils erheblich voneinander ab, wie eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag von t-online.de ergab.

Angst in dünn besiedelten Gebieten verbreitet

Demnach gab immerhin jeder vierte Bewohner sehr dünn besiedelter Gebiete (gut 26 Prozent) an, er nehme die wachsende Zahl frei lebender Wölfe in Deutschland als Gefahr für sich persönlich wahr. Etwa zwei Drittel von ihnen sahen das nicht so. In sehr dicht besiedelten Gebieten fürchteten lediglich etwa 14 Prozent der Befragten Wolfsangriffe, rund 83 Prozent befürchteten dies nicht.

Als Gefahr für das eigene Leben nahmen vor allem Anhänger der AfD den Wolf wahr. Jeder dritte Befragte aus dieser Gruppe gab dies an, rund 60 Prozent verneinten das. Nahezu angstfrei waren Anhänger der Grünen, von denen weniger als fünf Prozent Sorgen vor einer Wolfsattacke teilten und über 90 Prozent dies zurückwiesen.

Auch Anhänger der SPD und der Linken zeigten sich von der wachsenden Wolfspopulation wenig beunruhigt. Knapp unter zehn Prozent bei der SPD bzw. knapp darüber bei der Linken sahen für sich persönlich Gefahren durch das Raubtier. Bei der Union waren es immerhin knapp 26 Prozent, bei der FDP etwa 20 Prozent.

Insgesamt gaben fast 80 Prozent der Befragten an, sie sorgten sich nicht vor dem Wolf. Rund 18 Prozent sagten, die Ausbreitung des Tieres ängstige sie. Am ehesten besorgt waren Personen über 65 Jahre, jeder Fünfte von ihnen äußerte sich entsprechend. Am wenigsten Angst hatten Jugendliche zwischen 18 und 29 Jahren, von denen nur jeder Zehnte Sorgen vor dem Wolf teilte.

Die Population des Wolfes hat sich nach Jahrhunderten der Dezimierung in Deutschland in jüngster Vergangenheit wieder deutlich erhöht. Zuletzt registrierte das Bundesamt für Naturschutz 73 Rudel in deutschen Gefilden und damit 13 mehr als vor Jahresfrist. Das Raubtier ist durch EU-Regelungen und das Bundesnaturschutzgesetz streng geschützt. Allerdings ist der Umgang mit ihm umstritten. t-online.de dokumentierte exklusiv die in den Bundesländern gemeldeten Schäden.
 

 
Das Meinungsforschungsinstitut Civey stellte für diese repräsentative Umfrage vom 29. November bis 4. Dezember 5.029 Menschen online die Frage: "Nehmen Sie die wachsende Zahl frei lebender Wölfe in Deutschland als Gefahr für Sie persönlich wahr?"

Verwendete Quellen:
  • Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018