Sie sind hier: Home > Panorama > Tiere >

Pontivy: Hühner picken Fuchs in Frankreich tot

Gefährliche Hennen  

Hühner picken Fuchs in Frankreich tot

13.03.2019, 14:35 Uhr | sth, t-online.de

Pontivy: Hühner picken Fuchs in Frankreich tot. In der französischen Bretagne: Ein Fuchs schlich auf einer Geflügelfarm umher. (Symbolbild) (Quelle: Getty Images/TommL)

In der französischen Bretagne: Ein Fuchs schlich auf einer Geflügelfarm umher. (Symbolbild) (Quelle: TommL/Getty Images)

Ein Fuchs wollte die Hühnerzucht einer Schule in der französischen Bretagne plündern. Am nächsten Morgen lag er tot im Gehege. Offenbar war es nicht das erste Opfer im Hühnerstall.

Ein Fuchs hat sich vergangene Woche in eine Hühnerzucht im französischen Pontivy geschlichen. Am Mittwoch berichteten französische Medien: Der Fuchs wurde bei seinem Plünderzug von den Hühnern getötet. Die hätten sich zusammengetan und so sehr auf den Eindringling eingepickt, dass er starb.

Die Hühnerzucht gehört zu einer Schule in der Bretagne. Dort leben rund 6.000 Hühner, berichtete die Zeitung "Ouest France". Der Fuchs sei wohl mitten in der Nacht in das 2,4 Hektar große Gebäude für Legehennen eingedrungen, sagte Pascal Daniel, Direktor des landwirtschaftlichen Geländes, laut "Ouest France".

Der Fuchs war jung und unerfahren

Am nächsten Morgen lag der Fuchs tot im Gehege. "Er hatte Verletzungen im Nacken, Verletzungen von Schnäbeln", sagte Daniel der Nachrichtenagentur AFP. Krank sei das Tier offenbar nicht gewesen, aber jung und unerfahren. 

Wie es dazu kommen konnte, erklärte Daniel der Tageszeitung "Ouest France" so: Eine große Gruppe von Hühnern kann sich zusammentun und vielleicht ist der Fuchs dadurch in Panik geraten. Es sei nicht ungewöhnlich, dass sich Hühner verteidigen.


Vor eineinhalb Jahren habe man schon einmal einen Fuchs gefunden, der sich in den Nestern versteckt hatte. Im Freien müssten sich die Hennen außerdem regelmäßig gegen Bussarde verteidigen.

Verwendete Quellen:

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
von der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal