Sie sind hier: Home > Panorama > Tiere >

Barkelsby: Mann entdeckt Hirsch in seinem Swimmingpool

Überraschung im Garten  

Mann entdeckt Hirschkuh in seinem Swimmingpool

09.05.2019, 10:12 Uhr | dpa

Barkelsby: Mann entdeckt Hirsch in seinem Swimmingpool. Eine Hirschkuh: Die Feuerwehr holte das Tier wohlbehalten aus dem Wasserbecken. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Eibner Europa)

Eine Hirschkuh: Die Feuerwehr holte das Tier wohlbehalten aus dem Wasserbecken. (Symbolbild) (Quelle: Eibner Europa/imago images)

Er vermutete Einbrecher – und fand stattdessen eine Hirschkuh in seinem Schwimmbecken: In Schleswig-Holstein hat ein Mann einem Wildtier aus einer ungewöhnlichen Situation geholfen.

Weil er wegen lauter Geräusche einen Einbruch vermutete und in den Garten schaute, hat ein Mann in Schleswig-Holstein einer Hirschkuh womöglich das Leben gerettet. Denn der 62-Jährige entdeckte in der Nacht zu Donnerstag einen im Pool schwimmenden Hirsch auf seinem Grundstück in Barkelsby, wie die Polizei mitteilte.
 

 
Die Feuerwehr konnte das Tier den Angaben zufolge wohlbehalten aus dem Wasser retten. Der Hirsch lief anschließend über die angrenzenden Felder davon. Ein daraufhin verständigter Jäger soll sich ein Bild von dem Tier machen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal