Sie sind hier: Home > Panorama > Tiere >

North Carolina: Hai attackiert Mädchen – Bein und Finger abgebissen

Hai-Attacke in den USA  

Hai greift Mädchen an: Bein und Finger abgebissen

04.06.2019, 16:22 Uhr | dpa

Sandtigerhai (Quelle: dpa/Stefan Sauer/ZB/dpa)

Nach Haiattacke: An diesem Strand in North Carolina wurde die 17-Jährige attackiert. (Quelle: KameraOne)

USA: Hai attackiert 17-Jährige in North Carolina

Ein Hai hat am Sonntagnachmittag eine 17-Jährige an einem Strand in North Carolina attackiert. Der Teenager erlitt schwere Verletzungen am Bein, der Zustand des Mädchens ist mittlerweile aber stabil. (Quelle: KameraOne)

Nach Haiattacke: An diesem Strand in North Carolina wurde die 17-Jährige attackiert. (Quelle: KameraOne)


Sie kam nur knapp mit dem Leben davon: In den USA ist eine 17-Jährige von einem Hai schwer verletzt worden. Wie die Klinik mitteilte, hat die Jugendliche einen bemerkenswerten Wunsch.

Ein Hai hat vor der Küste des US-Bundesstaates North Carolina eine Schülerin beim Schwimmen angegriffen und schwer verletzt. Die 17-Jährige habe ihr linkes Bein und mehrere Finger verloren, meldeten US-Medien am Montag.

Ihr Leben habe sie dem heldenhaften Einsatz ihres Vaters zu verdanken. Der ausgebildete Sanitäter sei ins Wasser gesprungen und habe den Hai mit mehreren kräftigen Schlägen auf die Schnauze in die Flucht getrieben. Mit einem Hubschrauber sei das Mädchen dann in eine Klinik gebracht und notoperiert worden.

"Obwohl ich schwere Verletzungen habe, darunter ein amputiertes Bein und Schäden an meinen Händen, wird es mir gut gehen", zitierte der Sender ABC das Mädchen. Sie habe noch einen langen Weg mit weiteren Operationen vor sich.

Das Mädchen setzt sich trotzdem für Haie ein

Trotz der Hai-Attacke, zu der es am Sonntag gekommen war, sei die 17-Jährige eine "unerschütterliche Verfechterin" der Rechte von Meerestieren, hieß es in einer Mitteilung ihrer Klinik. Sie wünsche sich, dass Menschen Haie in ihrer natürlichen Umgebung respektierten.
 

 
Angriffe von Haien seien in North Carolina eher selten. Nach Angaben des Senders NBC kommt es dort im Jahr durchschnittlich zu maximal zwei Attacken.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal