• Home
  • Panorama
  • Tiere
  • Minensuchhund Patron von Selenskyj mit Orden ausgezeichnet


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussland schießt Satelliten ins AllSymbolbild für einen TextUSA wollen Oligarchen-JetSymbolbild für einen TextGabalier-Konzert löst Mini-Erdbeben ausSymbolbild für einen TextOlympiasiegerin bangt um EM-StartSymbolbild für einen TextTV-Moderator trauert um SchwesterSymbolbild für ein VideoRapper bricht volltrunken Konzert abSymbolbild für einen TextWann Sie Grundsteuer absetzen dürfenSymbolbild für einen TextNino de Angelo: AlkoholrückfallSymbolbild für einen TextWhatsApp erhält neue FunktionenSymbolbild für einen TextGute Nachrichten für Eintracht FrankfurtSymbolbild für einen TextWer die Trauerrede für Uwe Seeler hältSymbolbild für einen Watson TeaserJauch: So sorgt er in Hotels für ÄrgerSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Minensuchhund Patron von Selenskyj mit Orden ausgezeichnet

Von dpa
08.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Held auf vier Beinen: Minenspürhund Patron mit dem ukrainischen Präsidenten Selenskyj bei der Verleihung.
Held auf vier Beinen: Minenspürhund Patron mit dem ukrainischen Präsidenten Selenskyj bei der Verleihung. (Quelle: Valentyn Ogirenko/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kriegsheld auf vier Pfoten: Der ukrainische Präsident hat den Jack Russell Terrier Patron mit einer Medaille ausgezeichnet. Der kleine Autodidakt soll bereits mehr als 100 todbringende Geschosse aufgespürt haben.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat während einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem kanadischen Regierungschef Justin Trudeau einen Minensuchhund mit einer Medaille ausgezeichnet. Der kleine Jack Russell Terrier Patron bekam am Sonntag den Orden "Für selbstlosen Dienst" verliehen, wie die Agentur Interfax-Ukraine mitteilte. Ein Video zeigt Patron bellend vor Selenskyj und Trudeau an der Leine seines Herrchens vom Zivilschutz.

Patron bei der Arbeit: Der Jack Russell Terrier soll sich das Aufspüren von Minen selbst beigebracht haben.
Patron bei der Arbeit: Der Jack Russell Terrier soll sich das Aufspüren von Minen selbst beigebracht haben. (Quelle: State Emergency Service of Ukraine/imago-images-bilder)

Angeblich soll der zweieinhalb Jahre alte Hund sich das Minensuchen selbst beigebracht haben. Im nordukrainischen Gebiet Tschernihiw habe er bereits auf mehr als 100 todbringende Gegenstände aufmerksam gemacht, heißt es.

Die Ukraine gilt seit dem Ausbruch des Konflikts in der Ostukraine 2014 und dem russischen Überfall vom 24. Februar dieses Jahres als eines der am stärksten verminten Länder der Welt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Invasive Schlangenart könnte zur Gefahr für deutsche Reptilien werden
Justin TrudeauUkraineWolodymyr Selenskyj
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website