• Home
  • Panorama
  • Wissen
  • Raumfahrt: Astronaut Maurer konnte Krieg in Ukraine aus dem All sehen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextLufthansa bringt Mega-Jumbo A380 zur├╝ckSymbolbild f├╝r einen TextWaldbrand in Brandenburg au├čer KontrolleSymbolbild f├╝r einen TextGelbe Giftwolke t├Âtet zw├Âlf MenschenSymbolbild f├╝r einen TextUSA: Zug mit 200 Passagieren entgleistSymbolbild f├╝r einen TextOligarchen-Jacht soll versteigert werdenSymbolbild f├╝r einen TextHut-Panne bei K├Ânigin M├íximaSymbolbild f├╝r einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche Tennis-Asse souver├ĄnSymbolbild f├╝r einen TextDresden: Baukran kracht gegen WohnhausSymbolbild f├╝r ein VideoDorfbewohner stoppen RiesenkrokodilSymbolbild f├╝r einen TextErster Wolf in Baden-W├╝rttemberg entdecktSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRoyal-Expertin sorgt sich um KateSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Astronaut Maurer konnte Krieg in Ukraine aus dem All sehen

Von dpa
24.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Der deutsche Astronaut Matthias Maurer hat ein halbes Jahr auf der ISS verbracht.
Der deutsche Astronaut Matthias Maurer hat ein halbes Jahr auf der ISS verbracht. (Quelle: Henning Kaiser/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

K├Âln (dpa) - Der deutsche Astronaut Matthias Maurer (52) hat aus dem Weltall den Krieg in der Ukraine sehen k├Ânnen.

"Am Anfang war es so, dass das Land nachts ganz dunkel wurde, also die ganze Beleuchtung der St├Ądte wurde reduziert. Man hat eigentlich nur noch Kiew erkannt, und au├čenrum das ganze Land war ganz dunkelschwarz", sagte Maurer am Dienstag im ARD-"Morgenmagazin". Dann habe er nachts Blitze gesehen - und er habe gewusst: "Da sind Raketen eingeschlagen." Tags├╝ber standen dann "riesige Rauchs├Ąulen, tiefschwarze Rauchs├Ąulen" ├╝ber St├Ądten wie Mariupol.

"Also das war mit blo├čem Auge aus dem Weltraum ganz, ganz deutlich zu erkennen. Und in den Momenten habe ich mich dann eigentlich viel n├Ąher an dem Land gef├╝hlt als ich das wahrscheinlich von Deutschland aus gef├╝hlt h├Ątte", sagte der Saarl├Ąnder, der bei seiner Mission auf der Internationalen Raumstation ISS alle 90 Minuten die Erde umrundet hat. "Und so etwas wie Streit oder Krieg, von oben aus gesehen, das wirkt noch hundertmal irrationaler als jetzt sogar vom Boden aus gesehen", sagte er.

Der Astronaut der Europ├Ąischen Raumfahrtagentur ESA war am 6. Mai nach fast einem halben Jahr auf die Erde zur├╝ckgekehrt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Was uns das Tagebuch der Anne Frank heute noch sagt
  • Marc von L├╝bke-Schwarz
Von Marc von L├╝pke
ARDISSKiewUkraine
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website