Sie sind hier: Home > Panorama > Wissen > Weltall >

ISS: Flug von russischen Kosmonauten kurzfristig abgesagt

Flug kurz vor Start abgesagt  

Russische Kosmonauten dürfen nicht zu ISS

19.02.2020, 21:13 Uhr | dpa

ISS: Flug von russischen Kosmonauten kurzfristig abgesagt. Anatoli Iwanischin nach seiner Rückkehr von einem Raumflug 2016: Statt ihm und seinem Kollegen fliegt jetzt eine Ersatzmannschaft ins All. (Quelle: Reuters/Dmitri Lovetsky)

Anatoli Iwanischin nach seiner Rückkehr von einem Raumflug 2016: Statt ihm und seinem Kollegen fliegt jetzt eine Ersatzmannschaft ins All. (Quelle: Dmitri Lovetsky/Reuters)

Sie standen bereits in den Startlöchern – doch zwei russische Kosmonauten dürfen nun doch nicht zur ISS fliegen. Grund dafür sind wohl gesundheitliche Probleme.

Wenige Wochen vor ihrem Start zur Internationalen Raumstation ISS dürfen zwei Kosmonauten ihren Flug nun doch nicht antreten. Das entschied die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos und gab medizinische Gründe dafür an.

Einzelheiten wurden in einer am Abend veröffentlichten Mitteilung nicht genannt. Demnach sollen als Ersatz am 9. April Anatoli Iwanischin und sein Kollege Iwan Wagner zur Raumstation aufbrechen. Der ursprünglich geplante dritte Raumfahrer, der Nasa-Astronaut Chris Cassidy, bereite sich ungeachtet dessen weiter auf seinen Flug vor, hieß es.

Raumfahrer wissen lange im Voraus, wann sie zur ISS fliegen. Vor jedem Flug bereitet sich auch eine Ersatzmannschaft vor, die dann zum Beispiel im Krankheitsfall kurzfristig einspringen kann. Derzeit halten sich auf dem Außenposten der Menschheit drei Raumfahrer auf: zwei Amerikaner und ein Russe.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal