• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • 9-Euro-Ticket: Diese Ziele k├Ânnen Sie ab Hamburg erreichen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRussland droht NorwegenSymbolbild f├╝r einen TextW├Ąrmepumpen f├╝r alle? Neue OffensiveSymbolbild f├╝r ein VideoRussische Panzerkolonne f├Ąhrt in eine FalleSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild f├╝r einen TextArmut in Deutschland auf H├ÂchststandSymbolbild f├╝r einen TextFahrer erleidet Verbrennungen: VW-R├╝ckrufSymbolbild f├╝r einen TextWerder Bremen mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild f├╝r ein Video"Gro├če Tennis-Karriere geht zu Ende"Symbolbild f├╝r einen Text"Bauer sucht Frau"-Paar erwartet BabySymbolbild f├╝r einen TextZDF-Serienstar von Freundin getrenntSymbolbild f├╝r einen TextLeipzigerin von Scientology verschleppt?Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Diese Ziele k├Ânnen Sie mit dem 9-Euro-Ticket erreichen

Von t-online, EP

Aktualisiert am 01.06.2022Lesedauer: 2 Min.
Von Hamburg aus k├Ânnen Sie zahlreiche sch├Âne Ausflugsziele erreichen (Archivbilder).
Von Hamburg aus k├Ânnen Sie zahlreiche sch├Âne Ausflugsziele erreichen (Archivbilder). (Quelle: imagebroker/penofoto/Ilva Vadone/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit dem 9-Euro-Ticket quer durch den Norden: Ab Juni ist das m├Âglich. Ab Hamburg sind dann echte Traumziele in kurzer Zeit zu erreichen. t-online zeigt, welche das sind.

Im Sommer ist es so weit: Ab dem 1. Juni k├Ânnen B├╝rger bundesweit alle Regionalz├╝ge der Deutschen Bahn nutzen und m├╝ssen daf├╝r nur neun Euro im Monat zahlen. Eine tolle Gelegenheit, um den Sommer f├╝r den ein oder anderen Tagesausflug zu nutzen.

t-online stellt Ihnen einige Ziele vor und zeigt, wie man traumhafte Str├Ąnde, Wanderrouten oder gem├╝tliche St├Ądtchen in der Region erreichen kann.

Das Holstentor in L├╝beck (Archivbild): Das Stadttor ist das Wahrzeichen der Hansestadt.
Das Holstentor in L├╝beck (Archivbild): Das Stadttor ist das Wahrzeichen der Hansestadt. (Quelle: Eibner/imago-images-bilder)

Unesco-Welterbe an der Ostsee

Mittelalterliche Backsteinbauten und wundersch├Âne Stiftsh├Âfe pr├Ągen das Bild der L├╝becker Innenstadt. Die rund 90 verwinkelten G├Ąnge laden Touristen zum Schlendern und Verweilen ein. Wer nicht weit laufen m├Âchte, kann die Stadt auch vom Wasser aus erkunden und eine Tour mit einer der zahlreichen Barkassen auf der Trave unternehmen.

Innerhalb von 48 Minuten ist die Idylle ab dem Hamburger Hauptbahnhof mit dem RE80 zu erreichen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Polizei nimmt "Querdenken"-Gr├╝nder Michael Ballweg fest
Michael Ballweg: Er ist Gr├╝nder der Initiative "Querdenken"


Timmendorf: Gute zwei Stunden Fahrt bis zum Traumstrand

Ein bisschen l├Ąnger m├╝ssen Hamburger fahren, wenn sie ihr Fischbr├Âtchen nicht auf dem Altonaer Fischmarkt, sondern am Timmendorfer Strand genie├čen m├Âchten. Der beliebte Strand lockt j├Ąhrlich mehr als eine Million G├Ąste zur ├ťbernachtung ÔÇô und umso mehr Tagesausfl├╝gler.

Strandk├Ârbe am Timmendorfer Strand (Archivbild): Der Ort lockt j├Ąhrlich mehr als eine Million Besucher, die auch dort ├╝bernachten.
Strandk├Ârbe am Timmendorfer Strand (Archivbild): Der Ort lockt j├Ąhrlich mehr als eine Million Besucher, die auch dort ├╝bernachten. (Quelle: Shotshop/imago-images-bilder)

Einmal in der Stunde ist es von Hamburg aus m├Âglich, sich in Richtung Timmendorf auf den Weg zu machen. Mit dem RB85, RE8 und RE80 dauert die Fahrt mit einem Umstieg nur etwas mehr als eine Stunde.

Ein Weinberg in Schleswig-Holstein in der Holsteinischen Schweiz (Archivbild).
Ein Weinberg in Schleswig-Holstein in der Holsteinischen Schweiz (Archivbild). (Quelle: penofoto/imago-images-bilder)

Wandern im gr├Â├čten Naturpark Schleswig-Holsteins

Wer sich einen aktiveren Wochenendausflug w├╝nscht, der ist in der Holsteinischen Schweiz genau richtig. Hier kommen Outdoor-Fans auf ihre Kosten. Auf 27 beschilderten Rundwanderwegen geht es durch W├Ąlder, H├╝gel, Wiesen und vorbei an Seen.

Auch bei Radtouren oder Kanu-Ausfl├╝gen l├Ąsst sich die Region auf angenehme Art und Weise erkunden. Mit Bus und Bahn dauert die Fahrt zwar knappe drei Stunden, der Naturpark l├Ąsst die Reisenden das allerdings schnell vergessen. Los gehts ab Hamburg mit dem Regionalexpress ├╝ber L├╝beck und Eutin nach Bad Malente und von dort mit dem Bus bis zum Naturpark.

Die Strandbar Buhne 16 auf Sylt (Archivbild): Mitten in den D├╝nen versorgt die Bar ihre G├Ąste mit allerhand Leckereien und Erfrischungen.
Die Strandbar Buhne 16 auf Sylt (Archivbild): Mitten in den D├╝nen versorgt die Bar ihre G├Ąste mit allerhand Leckereien und Erfrischungen. (Quelle: imagebroker/imago-images-bilder)

In drei Stunden auf die Lieblingsinsel der Hamburger: Sylt

Einsteigen in Hamburg, aussteigen mitten in Westerland. "Wie nach Hause kommen", hei├čt es auf der Webseite der Insel. Zahlreiche Strandbars laden entlang des 38 Kilometer langen Strandes der beliebten Nordseeinsel ein, einen Kaffee oder auch ein k├╝hles Getr├Ąnk zu genie├čen.

Mit dem Regionalexpress dauert die Fahrt etwa drei Stunden. Es lohnt sich also, fr├╝h loszufahren, wenn man den ganzen Tag auf der Insel genie├čen m├Âchte. Schon im Vorfeld hat das 9-Euro-Ticket auf Sylt f├╝r Diskussionen gesorgt. (Hier lesen Sie mehr.)

Seehunde aus n├Ąchster N├Ąhe beobachten in Friedrichskoog

Dienstag bis Sonntag hat die Seehundstation in Friedrichskoog ge├Âffnet. Von 10 bis 18 Uhr k├Ânnen Besucher die Tiere beobachten und bei den F├╝tterungen einiges ├╝ber Seehunde und Kegelrobben lernen. In dem rund 800 Quadratmeter gro├čen Becken leben derzeit f├╝nf Seehunde und zwei Kegelrobben, die nach Angaben der Betreiber aus verschiedenen Gr├╝nden nicht ausgewildert werden konnten.

Ein junger Seehund in Friedrichskoog (Archivbild): Die meisten Tiere werden nach ihrem Aufenthalt wieder ausgewildert.
Ein junger Seehund in Friedrichskoog (Archivbild): Die meisten Tiere werden nach ihrem Aufenthalt wieder ausgewildert. (Quelle: imagebroker/imago-images-bilder)

Interessierte sollten viel Zeit mitbringen. Die Fahrt dauert pro Strecke etwas mehr als drei Stunden. Von Hamburg m├╝ssen dazu ├╝ber Elmshorn und Itzehoe verschiedene Z├╝ge und Busse genommen werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutsche BahnFlughafen HamburgL├╝beckOstseeSyltTimmendorfer Strand

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website