Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalHannover

Niedersachsen-Wahl: Scholz und Co. – diese Spitzenpolitiker waren in Hannover


Das schaut Hannover auf
Netflix
1. WednesdayMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Diese Spitzenpolitiker kamen zum Wahlkampf nach Hannover

Von t-online, pas

Aktualisiert am 09.10.2022Lesedauer: 2 Min.
CDU-Chef Friedrich Merz, Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und Finanzminister Christian Lindner (FDP): Vor der Landtagswahl in Niedersachsen kommen noch mehrere Spitzenpolitiker nach Hannover.
CDU-Chef Friedrich Merz, Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und Finanzminister Christian Lindner (FDP): Vor der Landtagswahl in Niedersachsen haben sich diese Spitzenpolitiker in Hannover blicken lassen. (Quelle: Eibner/Political-Moments/Christian Spicker)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Niedersachsen im Wahlkampfendspurt: Vor der Wahl unterstützen die Spitzenpolitiker ihre Parteien. Wer kommt wann in die Landeshauptstadt?

Die Parteien nutzten die letzten Tage vor der Wahl in Niedersachsen, um ihre Wähler zum Urnengang zu motivieren. Helfen sollten prominente Unterstützung aus Berlin – auch der Bundeskanzler kam nach Hannover, um der SPD auf den letzten Metern zum Wahlsieg zu helfen. Wer kommt wann und wohin? t-online hat sich umgehört.

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD)

Amtsinhaber Stephan Weil (SPD) konnte sich über Unterstützung von höchster Stelle freuen: Bundeskanzler Olaf Scholz kam einen Tag vor der Wahl nach Hannover, um gemeinsam mit dem Ministerpräsidenten vor der Marktkirche in der Altstadt seine Anhänger ins Gebet zu nehmen. Neben Scholz und Weil trat am 8. Oktober ab 15 Uhr auch Regionspräsident Steffen Krach auf.

Finanzminister Christian Lindner (FDP)

Zusammen mit Niedersachsens FDP-Spitzenkandidaten Dr. Stefan Birkner trat Bundesfinanzminister Christian Lindner am Freitag vor der Wahl in Hannover auf. Der Auftritt der Liberalen fand im Veranstaltungszentrum der Cavallo Reithalle statt.

Friedrich Merz (CDU)

Der CDU-Vorsitzende kam genauso wie Bundeskanzler Olaf Scholz zur Marktkirche in Hannover. Dort unterstützte er Weil-Herausforderer Bernd Althusmann. Niedersachsens Wirtschaftsminister trat dort bereits am Freitag, 7. Oktober, auf. Die CDU lag in aktuellen Umfragen knapp hinter der SPD.

Alice Weidel (AfD)

Auch die AfD-Vorsitzende Alice Weidel kam am Freitag nach Niedersachsen. Gemeinsam mit dem Spitzenkandidaten Stefan Marzischewski-Drewes trat sie in dessen Wahlkreis in Wesendorf bei Gifhorn auf. Zunächst hatte die Partei einen Auftritt im Raum Hannover geplant, am Wunschort Barsinghausen hätte die Partei aber keine Halle bekommen, wie eine Sprecherin der AfD Hannover Stadt t-online sagte.

Gregor Gysi (Linke)

Der Bundestagsabgeordnete Gregor Gysi unterstützte die Spitzenkandidaten Jessica Kaußen und Lars Leopold bereits am Donnerstagnachmittag in Hannover. Für die Linke wird der Einzug in den Landtag knapp, aktuelle Umfragen sehen sie unter der fünf-Prozent-Hürde. Das Thema der Veranstaltung am Küchengarten lautet: "Heißer Herbst gegen soziale Kälte!".

Und die Grünen?

Bereits am Sonntag vergangener Woche trat Bundesaußenministerin Annalena Barbock vor Hunderten Anhängern bei einer Kundgebung ihrer Partei am Ihmezentrum auf. Gleich am Folgetag war auch Wirtschaftsminister Robert Habeck in der 96-Kneipe "Nordkurve" zu Gast. Beide unterstützten ihr Kandidaten-Duo Julia Willie Hamburg und Christian Meyer.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
  • .christian-lindner.de: "CL in Hannover"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Patrick Schiller ist t-online Regio Redakteur in Hannover.
Von Patrick Schiller
  • Patrick Schiller ist t-online Regio Redakteur in Hannover.
Von Patrick Schiller
AfDAlice WeidelCDUChristian LindnerFDPFriedrich MerzOlaf ScholzSPDStephan Weil

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website