Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

Flüchtet Douglas Costa von Bayern zu Tottenham?

...

Nach dem Champions-League-Aus  

Flüchtet Douglas Costa in die Premier League?

Von Pierre Schober

20.04.2017, 12:30 Uhr
Flüchtet Douglas Costa von Bayern zu Tottenham?. Douglas Costa wurde in den Spielen gegen Real Madrid nur eingewechselt. (Quelle: imago)

Douglas Costa wurde in den Spielen gegen Real Madrid nur eingewechselt. (Quelle: imago)

Bereits im März hatte sich Douglas Costa über sein Reservistendasein beim FC Bayern beschwert. Englische Medien berichten nun über ein Interesse der Tottenham Hotspur an dem Brasilianer.

Beim Viertelfinal-Aus in der Champions League gegen Real Madrid spielte Douglas Costa nur eine Nebenrolle, konnte als Joker keine Akzente setzen. 2015/16 kam er von Schachtjor Donezk zum FC Bayern und legte damals einen Turbostart in der Bundesliga hin. In den ersten sieben Spielen legte er allein zehn Tore auf. Doch besonders in der Champions League tauchte er immer wieder ab. In dieser Saison steht er oft im Schatten von Routinier Franck Ribéry

Bayern-Umbruch in der neuen Saison

Im März sagte er in einem "The Sun"-Interview: "Ich bin nicht immer so glücklich hier." Da passt es eigentlich ganz gut, dass laut "Daily Mail" Tottenham bereit wäre, eine Ablöse von 30 bis 36 Millionen Euro auf den Tisch zu legen. Der Highspeed-Fußball der Spurs könnte dem pfeilschnellen Außenstürmer entgegen kommen.

Beim FC Bayern könnte nach dem Aus in der Champions League ein Umbruch eingeleitet werden. Die Hoffenheimer Niklas Süle und Sebastian Rudy stehen als Neuzugänge fest. Kingsley Coman soll gehalten werden. Philipp Lahm und Xabi Alonso beenden ihre Karrieren, sollen intern durch Renato Sanches und Joshua Kimmich ersetzt werden. Vielleicht entsteht durch einen Wechsel des unzufriedenen Costa eine neue Planstelle.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018