Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern: Carlo Ancelotti soll sehr über Vereinspolitik enttäuscht sein

"Konnte Ziele nicht erreichen"  

Insider verrät: Ancelotti enttäuscht wegen Transfer-Politik

04.10.2017, 14:08 Uhr | lr, t-online.de

FC Bayern: Carlo Ancelotti soll sehr über Vereinspolitik enttäuscht sein. Carlo Ancelotti soll tief enttäuscht sein von den Klub-Bossen des FC Bayern. (Quelle: imago images/Eibner)

Carlo Ancelotti soll tief enttäuscht sein von den Klub-Bossen des FC Bayern. (Quelle: Eibner/imago images)

Die Entlassung von Carlo Ancelotti als Trainer des FC Bayern München ist noch nicht einmal eine Woche her. Doch immer mehr Details kommen ans Licht. Nun verrät Ancelottis Biograf, dass der italienische Star-Trainer tief enttäuscht über die Transfer-Politik des Rekordmeisters gewesen sei.

Professor Chris Brady, der noch am Tag der Entlassung mit Ancelotti selbst sprach, sagte "Sport Bild": "Carlo würde das nie selbst sagen, aber er ist über die Vereins-Politik sehr enttäuscht. Die Verantwortlichen haben ihm eine Mannschaft gebaut, welche die großen Ziele nicht erreichen konnte. Franck Ribéry ist seit zwei Jahren nicht mehr gut genug für internationales Top-Niveau. Auch Robben hat zunehmend Schwierigkeiten." Das habe Ancelotti gewusst, sich aber nie öffentlich darüber beklagt.

Außerdem verrät der 70-jährige Autor, dass Ancelotti nach der Paris-Pleite überrascht von seiner Entlassung gewesen sei. Brady sagt: "Er wusste immer: Nach der Saison wird er nicht mehr da sein." Aber dass es so schnell gehe, "damit hatte Carlo nicht gerechnet."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal