Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Romario ätzt gegen Blatter und will Beckenbauer als FIFA-Chef

...

Romario: Beckenbauer soll FIFA-Präsident werden

20.11.2012, 15:43 Uhr | t-online.de, dpa

Romario ätzt gegen Blatter und will Beckenbauer als FIFA-Chef. Sepp Blatter und Franz Beckenbauer sind nicht immer einer Meinung. (Quelle: imago)

Sepp Blatter und Franz Beckenbauer sind nicht immer einer Meinung. (Quelle: imago)

Der frühere Weltfußballer und heutige Politiker Romario hat FIFA-Boss Joseph Blatter hart attackiert und sich für Franz Beckenbauer als neuen Präsidenten ausgesprochen.

"Blatter ist unglücklicherweise der Kopf der ganzen Scheiße. Er war gut für die FIFA, jetzt ist er es nicht mehr. Wenn ich einen aussuchen könnte, dann wäre es Franz Beckenbauer. Er ist der Beste, den es gibt", sagte der Brasilianer der "Sport Bild". "Beckenbauer könnte den Ruf der FIFA retten. Jeder weiß, dass er einen guten Namen hat."

Romario für verbale Entgleisungen bekannt

Der ehemalige Stürmer und Weltmeister von 1994 ist für seine verbalen Angriffe auf Fußball-Funktionäre in seiner Heimat bekannt. Nationaltrainer Mano Menezes musste erneut ein vernichtendes Urteil des 46-Jährigen einstecken.

Unter Menezes spiele die Selecao keinen attraktiven Fußball, "weil ihm die Fähigkeit, die Intelligenz, der Anstand fehlen", sagte Romario, der vor zwei Jahren für die Partido Socialista ins brasilianische Bundesparlament gewählt wurde.

Brasilien für Romario nicht titelreif

Menezes gehöre zur "Mafia" des nationalen Fußballverbandes CBF. Dort gäbe es nur "Räuber, Ratten und Banditen."

Unter Menezes werde Rekordchampion Brasilien bei der Heim-WM 2014 niemals den sechsten Titel gewinnen, sagte Romario.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018