Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Ligue1: PSG kommt in Straßburg nicht über Remis hinaus

Ligue1  

PSG kommt in Straßburg nicht über Remis hinaus

05.12.2018, 23:14 Uhr | dpa

Ligue1: PSG kommt in Straßburg nicht über Remis hinaus. Kam mit PSG in Straßburg nicht über ein Remis hinaus: Trainer Thomas Tuchel.

Kam mit PSG in Straßburg nicht über ein Remis hinaus: Trainer Thomas Tuchel. Foto: Francois Mori/AP. (Quelle: dpa)

Straßburg (dpa) - Paris Saint-Germain hat sich im zweiten Ligaspiel nacheinander eine Schwäche geleistet. 

Das Starensemble um Kylian Mbappé und die deutschen Fußball-Nationalspieler Julian Draxler sowie Thilo Kehrer kam bei Racing Straßburg am Mittwochabend nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus. Kenny Lala brachte die Gastgeber fünf Minuten vor der Pause per Handelfmeter in Führung. Edinson Cavani glich für PSG ebenfalls per Strafstoß in der 71. Minute aus. Trotz des zweiten Unentschiedens in Serie führt Paris die Tabelle der Ligue 1 weiter souverän und mit 14 Punkten Vorsprung vor dem OSC Lille an.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal