Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Transfer-Sensation: Kevin-Prince Boateng – Wechsel zum FC Barcelona bestätigt

Transfer-Sensation  

Kevin-Prince Boateng: "Für mich wird ein Traum wahr"

22.01.2019, 11:02 Uhr | sid

VALENCIA 12 12 2018 Champions League 2018 2019 Date 6 Valencia Manchester United ManU Marouane (Quelle: imago/Pro Shots)
Diese Spieler wechseln den Verein

Marouane Fellaini wechselt von Manchester United nach China. Er ist nicht der einzige Top-Transfer im Winter: Diese Spieler-Wechsel wurden bestätigt.  (Quelle: t-online.de)

Internationale Top-Transfers: Diese Wechsel sind bestätigt. (Quelle: t-online.de)


Jetzt ist es fix: Kevin-Prince Boateng schließt sich auf Leihbasis dem spanischen Double-Sieger FC Barcelona an – und äußert sich über seine neue Aufgabe bei den Katalenen. 

Der spanische Double-Gewinner FC Barcelona hat einen unerwarteten Transfer getätigt. Die Katalanen verpflichten den früheren Bundesliga-Profi Kevin-Prince Boateng zunächst bis zum Saisonende, der 31-Jährige wechselt auf Leihbasis vom italienischen Erstligisten US Sassuolo in die Primera Division. Barcelona besitzt zudem eine Kaufoption über acht Millionen Euro für den Mittelfeldspieler. Das bestätigten beide Klubs am Montag.


Für ihn sei es "ein Traum und eine große Ehre, die Möglichkeit zu haben, für so einen großartigen Club zu spielen". Das sagte der 31 Jahre alte Ex-Bundesliga-Profi nach seinem Eintreffen in der katalanischen Metropole am Dienstag auf der vereinseigenen Homepage. Der überraschende Wechsel des Mittelfeldspielers vom italienischen Club US Sassuolo nach Barcelona war am Montagabend bekanntgegeben geworden.

"Ich denke, für jedes Kind, das anfängt, Fußball zu spielen, ist ein großer Traum, für einen Club wie Barcelona zu spielen. Für mich wird ein großer Traum wahr", sagte Boateng in einem Interview des 25-maligen spanischen Meisters. "Ich will alles geben und versuchen, dem Club zu helfen", kündigte der gebürtige Berliner an.

Der spanische Tabellenführer leiht Boateng bis zum Saisonende aus, zudem besitzt der Verein eine Kaufoption über acht Millionen Euro. Die offizielle Vertragsunterzeichnung erfolgt am Dienstag in Barcelona. Boateng spielte zuvor in der Bundesliga für Hertha BSC (2005 bis 2007), Borussia Dortmund (2009), den FC Schalke 04 (2013 bis 2015) und Eintracht Frankfurt (2017/18).

Boateng war im vergangenen Sommer vom DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt nach Sassuolo gewechselt. In der laufenden Spielzeit kam er als Angreifer in 13 Einsätzen auf vier Tore und zwei Vorlagen. Boateng kennt die Liga bereits von seiner Zeit bei UD Las Palmas auf Gran Canaria zwischen 2016 und 2017.

Thiago-Bruder fehlt Barcelona

Der Transfer zu den Katalanen ist eine faustdicke Überraschung. Vor allem, weil Barcelona im Mittelfeld eigentlich gut besetzt ist. Allerdings verletzte sich Ende November Mittelfeldspieler Rafinha, der Bruder von Bayerns Thiago, schwer (Kreuzbandriss) und fällt noch bis April aus. Gut möglich, dass Barcelona mit der Boateng-Leihe auf den Ausfall reagiert. 


Es könnte aber auch sein, dass Boateng weiter vorne eingeplant ist. Laut spanischen Medienberichten sehe ihn der Klub nämlich als Alternative zum uruguayischen Offensiv-Star Luis Suarez. Dieser spielt vornehmlich im Sturmzentrum.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15 € Gutschein und gratis Versand bis 24.02.2019
Für Sie & Ihre Freundin bei MADELEINE
Anzeige
Bis zu 200,- €* Cashback. Nur bis 25.02.19.
von der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019