• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • FC Chelsea steht kurz vor der Übernahme


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen Text"Querdenker" attackieren Drosten im UrlaubSymbolbild fĂŒr einen TextVerletzte bei Geldtransporter-ÜberfallSymbolbild fĂŒr ein VideoScholz erntet Shitstorm nach PKSymbolbild fĂŒr einen TextKomiker sollen Giffey reingelegt habenSymbolbild fĂŒr ein VideoAbgetrennter Kopf in Bonn: neue DetailsSymbolbild fĂŒr ein VideoBis zu 50 Liter Regen pro QuadratmeterSymbolbild fĂŒr einen TextBusunfall: Fahrer stirbtSymbolbild fĂŒr einen TextSensationstransfer vor AbschlussSymbolbild fĂŒr einen TextDas ist Deutschlands bester ClubSymbolbild fĂŒr einen TextUngewohnt privat: neues Foto von MeghanSymbolbild fĂŒr einen Text75-JĂ€hriger soll Ehefrau getötet habenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserBoris Becker verklagt Oliver PocherSymbolbild fĂŒr einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

FĂŒr 4,25 Milliarden: Chelsea steht kurz vor der Übernahme

Von dpa, ak

28.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Englischer Spitzenklub: Der FC Chelsea holte in den vergangenen zehn Jahren zweimal die Champions League.
Englischer Spitzenklub: Der FC Chelsea holte in den vergangenen zehn Jahren zweimal die Champions League. (Quelle: Jonathan Brady/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der FC Chelsea wird wohl sehr bald neue Besitzer bekommen. Laut dem englischen Renommierklub stehe der Übernahme durch ein US-Konsortium nichts mehr im Weg. Der Preis sprengt alle bisherigen Dimensionen.

Der Übernahme des englischen Fußball-Erstligisten FC Chelsea durch ein Konsortium um den US-GeschĂ€ftsmann Todd Boehly steht nach Angaben des Vereins nichts mehr im Wege. Die Transaktion solle am kommenden Montag abgeschlossen werden, teilte der Premier-League-Club am Samstag mit. Am Freitagabend habe man sich endgĂŒltig auf den Verkauf an das Konsortium geeinigt.


Weinbauer und HĂ€ftling: Was machen die Legenden der Champions League?

Die Champions League ist Europas Königsklasse. Die grĂ¶ĂŸten Spieler aller Zeiten wurden hier zu Legenden und setzten sich ihre ganz persönlichen DenkmĂ€ler. Diese Spieler prĂ€gten den Wettbewerb wie keine anderen. Doch was machen sie heute?
Rudi Völler (59): Die UEFA Champions League ist der Nachfolgewettbewerb des Europapokals der Landesmeister und existiert seit der Saison 1992/93. Unter neuem Namen durfte Rudi Völler als erster Deutscher den berĂŒhmten "Henkelpott" mit Olympique Marseille in die Höhe recken. Seit Juli 2018 ist Völler GeschĂ€ftsfĂŒhrer Sport beim Bundesligisten Bayer Leverkusen.
+23

Der Preis fĂŒr den Londoner Club um Trainer Thomas Tuchel und die deutschen Nationalspieler Timo Werner und Kai Havertz betrĂ€gt nach Informationen aus London 4,25 Milliarden Pfund (knapp fĂŒnf Milliarden Euro).

Die Sanktionen gegen Abramowitsch

Zuvor hatten die englische Premier League sowie die britische und die portugiesische Regierung die notwendigen Genehmigungen fĂŒr die Übernahme erteilt. Der Erlös aus dem Verkauf soll fĂŒr humanitĂ€re Zwecke verwendet werden – konkret fĂŒr Kriegsopfer in der Ukraine – und weder direkt noch indirekt dem EigentĂŒmer des Clubs zugute kommen. Der bisherige Besitzer Roman Abramowitsch steht wegen des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine auf der britischen sowie der EU-Sanktionsliste. Die Zukunft des Clubs war durch die VerhĂ€ngung der Sanktionen gegen Abramowitsch zeitweise in der Schwebe gewesen.

Abramowitsch begrĂŒĂŸte die Einigung und wĂŒnschte den neuen EigentĂŒmern in einem Statement, das der FC Chelsea auf seiner Internetseite veröffentlichte, viel Erfolg fĂŒr die FĂŒhrung des Vereins. Der Besitz des Vereins komme mit einer großen Verantwortung, betonte der Oligarch. FĂŒr ihn sei es die Ehre seines Lebens gewesen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Lukaku vor SensationsrĂŒckkehr zu Inter
FC ChelseaLondonRoman AbramowitschThomas TuchelUkraine
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website