Sie sind hier: Home > Themen >

Aachen

Thema

Aachen

Auto – e.Go Mobile: E-Autohersteller ist pleite – Insolvenzverfahren läuft

Auto – e.Go Mobile: E-Autohersteller ist pleite – Insolvenzverfahren läuft

Wegen der Corona-Krise stand der Betrieb des Aachener E-Autoherstellers e.Go Mobile wochenlang still. Der Autobauer ist deshalb in einem Insolvenzverfahren in Eigenregie – die Produktion wird nun erneut ausgesetzt. Der krisengeplagte Aachener Elektroautohersteller ... mehr
Elektroautohersteller e.Go im Insolvenzverfahren

Elektroautohersteller e.Go im Insolvenzverfahren

Der krisengeplagte Aachener Elektroautohersteller e.Go Mobile befindet sich nun in einem Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung. Das Amtsgericht Aachen habe das Verfahren eröffnet und den bisherigen Vorstand sowie zwei Anwälte als operative Verantwortliche benannt ... mehr
Iris Berben erhält Karnevalsorden wider den tierischen Ernst

Iris Berben erhält Karnevalsorden wider den tierischen Ernst

Die Schauspielerin Iris Berben (69) erhält im kommenden Jahr den Aachener Karnevalsorden wider den tierischen Ernst. Die Auszeichnung werde am 30. Januar 2021 verliehen, teilte der Aachener Karnevalsverein (AKV) am Donnerstag mit. Berben sei "eine gesellschaftspolitisch ... mehr
Kurz vor Ausstellung: Brand bei Aachener Kunstverein

Kurz vor Ausstellung: Brand bei Aachener Kunstverein

Bei einem Feuer sind am Freitag beim Neuen Aachener Kunstverein (NAK) mehrere Werke zerstört worden. Wie die Feuerwehr berichtete, waren die Einsatzkräfte am frühen Morgen zu dem Brand gerufen worden. Zunächst waren demnach mehrere Mülltonnen an der Hausfassade in Brand ... mehr
Mehrfamilienhaus in Aachen nach Feuer unbewohnbar

Mehrfamilienhaus in Aachen nach Feuer unbewohnbar

In einem Mehrfamilienhaus in Aachen ist am Donnerstagmorgen eine Dachgeschosswohnung ausgebrannt. Bei einem Löschversuch habe sich der Bewohner der Wohnung leicht verletzt, wie die Feuerwehr mitteilte. Um das Feuer zu löschen, mussten demnach große Teile des Daches ... mehr

Blinder Hund reist alleine: Bundespolizei kümmert sich

In Aachen hat die Bundespolizei einen im Zug allein reisenden und blinden Hund in Obhut genommen. Zuvor informierten Bahn-Mitarbeiter die Polizei, weil sich der herrenlose Passagier in einer Regionalbahn im Abstellbahnhof des Aachener Hauptbahnhofs befand ... mehr

Auto fährt 20 Minuten im ersten Gang Kreise

Das kam Anwohnern seltsam vor: In Aachen fuhr ein Auto in der Nacht ohne Licht und im ersten Gang 20 Minuten lang auf einer Straße im Kreis. Eine Streife stoppte den Wagen. Am Steuer saß ein 16-Jähriger, der das Auto seiner Mutter genommen hatte, wie die Polizei ... mehr

Aachen: Polizei tötet einen Psychiatrie-Insassen auf Flucht – offene Fragen

Mit Gewalt und List brechen am Niederrhein zwei Insassen aus einer geschlossenen Anstalt für Straftäter aus. Durch eine Geisel gelangen sie in Freiheit. In Aachen kommt es zu einem tödlichen Schuss. Tödliches Ende einer Flucht: Zwei Straftäter fliehen ... mehr

Unbekannte sprengen Geldautomaten in Aachen und fliehen

Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch einen Geldautomaten in Aachen gesprengt und sind geflohen. Dabei seien der Bankraum, drei Autos und mehrere Fensterscheiben benachbarter Häuser beschädigt worden, teilte die Polizei mit. Der Selbstbedienungsbereich ... mehr

Flüchtige aus Maßregelvollzug Bedburg-Hau festgenommen

Die beiden entflohenen Patienten aus dem Maßregelvollzug in Bedburg-Hau sind festgenommen. Das sagte ein Sprecher der Aachener Polizei. Die Männer seien angetroffen worden und es habe eine Schussabgabe gegeben. Eine Person sei verletzt. mehr

Maskierte stehlen ganzen Geldautomaten

Maskierte haben in Aachen die gläserne Front eines Supermarkts mit einem Kleintransporter zerstört, einen Geldautomaten herausgezogen und ihn mit einem anderen Transporter weggeschafft. Ein Fluchtfahrzeug und der zerstörte Automat wurden später in Heerlen (Niederlande ... mehr

Laschet: Wenn Biergärten offen sind, Kitabetreuung verdient

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet hat für den in seinem Bundesland geplanten Start eines eingeschränkten Regelbetriebs in den Kitas geworben. "Und wenn man sieht, dass inzwischen in Bayern Biergärten geöffnet haben, dann finde ich, haben ... mehr

Erste Jugendherbergen im Rheinland öffnen vor Pfingsten

Rechtzeitig zu Pfingsten öffnen die ersten Jugendherbergen im Rheinland nach der Corona-Zwangspause. Neun von 33 Häusern nehmen nach Angaben des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH) Landesverband Rheinland am 28. Mai unter einem ausgefeilten Hygienekonzept wieder ihren ... mehr

54 Paketsendungen an Aachener Parkanlage entdeckt

Unbekannte haben in Aachen 54 Pakete in der Nähe eines Parks entsorgt. Die teils aufgerissenen, teils noch verschlossenen Sendungen seien am Mittwochabend von Zeugen entdeckt worden, teilte die Polizei mit. Sie seien alle vom selben Paketdienst. "Der verantwortliche ... mehr

Größtes europäisches 5G-Forschungsnetz in Aachen gestartet

Das größte industrielle Forschungsnetz für die fünfte Mobilfunkgeneration 5G in Europa hat auf dem Campus in Aachen den Live-Betrieb gestartet. Auf einer Fläche von knapp einem Quadratkilometer können nun Datenverbindungen mit einer Bandbreite von bis zu zehn Gigabit ... mehr

Verletzte Journalistin: Polizeipräsident bedauert Vorfall

Aachens Polizeipräsident Dirk Weinspach hat einen Vorfall bedauert, bei dem eine Journalistin im Rahmen einer Demonstration von einem einschreitenden Polizisten verletzt worden ist. "Wir werden jetzt dafür Sorge tragen, dass der Sachverhalt ... mehr

Aachen: Zweihundert Menschen demonstrieren ohne Genehmigung

Eine Ansammlung von bis zu zweihundert Menschen hat die Polizei am Elisenbrunnen in Aachen aufgelöst. Mit der nicht genehmigten Demonstration hätten sie gegen die Corona-Schutzverordnung verstoßen, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntag. Die Teilnehmer ... mehr

Demos gegen Corona-Maßnahmen: Angriff auf WDR-Journalisten

In mehreren Städten in Nordrhein-Westfalen sind am Wochenende Hunderte Menschen auf die Straße gegangen, um gegen die Corona-Einschränkungen zu demonstrieren. Bei einer untersagten Veranstaltung am Samstag in Dortmund griff ein mutmaßlich Rechtsextremer ... mehr

Corona: Kirchen rechnen mit Einbruch bei Kirchensteuern

Die beiden großen christlichen Kirchen in Nordrhein-Westfalen rechnen mit einem Einbruch bei den Kirchensteuern infolge der Corona-Krise. Die Evangelische Kirche im Rheinland bereitet sich nach eigenen Angaben auf einen Rückgang der Steuereinnahmen von bis zu 15 Prozent ... mehr

Wütende Kundin schleudert Boten heiße Pizza ins Gesicht

Statt Freude über eine Pizza-Lieferung in Corona-Zeiten hat ein Pizzabote in Aachen von einer wütenden Kundin die dampfende Pizza mitten ins Gesicht bekommen. Die Polizei ermittelt nach Angaben von Donnerstag wegen Körperverletzung. Der 29-jährige Bote hatte ... mehr

Regionalligisten gehen auf virtuelle Rekordjagd

Die Traditionsclubs Alemannia Aachen und Rot-Weiss Essen gehen auf ungewöhnliche Rekordjagd. Um den Fans in der durch die Corona-Krise bedingten fußballlosen Zeit etwas Unterhaltung zu bieten, treten die beiden Teams aus der Regionalliga ... mehr

Klimakrise in Hessen: Bäume fällen gegen das Waldsterben

Auch in Deutschlands Wäldern macht sich die Klimakrise bemerkbar. Vor allem die Trockenphasen setzen den Pflanzen stark zu, der Borkenkäfer hat leichtes Spiel. In Hessen sollen gezielte Rodungen helfen. Auf einer Fläche so groß wie mehrere Hundert ... mehr

Wegen Corona: CHIO Aachen findet 2020 nicht statt

Der CHIO in Aachen fällt in diesem Jahr wegen der Coronavirus-Pandemie aus. Ursprünglich sollte das bedeutendste Reitturnier der Welt vom 29. Mai bis zum 7. Juni stattfinden. Wegen der Corona-Krise war die Veranstaltung zunächst auf einen unbestimmten Termin verlegt ... mehr

Corona-Krise: Unis in NRW planen digitalen Semesterstart

Hochschulen und Universitäten müssen in Zeiten der Corona-Krise umdenken. Deshalb planen die Einrichtungen in Nordrhein-Westfalen einen digitalen Semesterstart mit besonderen Maßnahmen. Vorträge aus dem Fernsehstudio, Webseiten für Erstsemester und eingescannte ... mehr

Vor Entscheidung der Politik: Städte loben Bevölkerung

Vor möglichen Lockerungen bei den Corona-Einschränkungen haben sich die Menschen in Nordrhein-Westfalen trotz des herrlichen Frühlingswetters am Oster-Wochenende weitestgehend an das Kontaktverbot gehalten. Die Zahl der eingeleiteten Verfahren nach Ordnungswidrigkeiten ... mehr

Aachen beklagt vermehrt Verstöße gegen Kontaktverbot

Trotz des herrlichen Frühlingswetters haben sich die Menschen in Nordrhein-Westfalen am Oster-Wochenende bislang weitestgehend an das vom Land in der Corona-Krise vorgegebene Kontaktverbot gehalten. Die Zahl der eingeleiteten Verfahren nach Ordnungswidrigkeiten ... mehr

Corona-Einsatz: Jugendlicher schlägt Ordnungsamtsmitarbeiter

Ein 17-Jähriger hat in Aachen einem Mitarbeiter des Ordnungsamtes mit der Faust ins Gesicht geschlagen, als die Beamten eine Gruppe aus sechs jungen Leuten auflösen wollten. Wie die Stadt Aachen am Donnerstag mitteilte, wurden die Beamten am Mittwoch wegen einer ... mehr

Gericht: Verkauf von Genussmitteln während Corona erlaubt

Ein Aachener Weinhändler darf nach erfolgreicher Klage trotz Corona-Pandemie sein Geschäft öffnen. Nach der NRW-Schutzverordnung dürften nicht nur Grundnahrungsmittel, sondern auch Genussmittel verkauft werden, stellten die Richter in einer am Montag ... mehr

Unbekannter soll zahlreiche Autoreifen zerstochen haben

Immer wieder sind zuletzt Autoreifen in Aachen zerstochen worden. Die Polizei erkannte ein Muster: Betroffen waren am Straßenrand geparkte Autos im östlichen Teil der Stadt, wie eine Sprecherin am Freitag berichtete. Die Ermittler zählten insgesamt 30 Sehr Autos ... mehr

Statt Kirmes: Schausteller musizieren vor Altenheimen

Schausteller der abgesagten Aachener Osterkirmes machen ein ungewöhnliche "Konzerttournee" zu Menschen in Alten- und Pflegeheimen. Mit historischen Orgeln wollen sie vor Aachener Einrichtungen fahren und den Bewohnern, die derzeit wegen des Coronavirus keinen Besuch ... mehr

Kind stürzt aus drittem Stock: Lebensgefährlich verletzt

Zwei kleine Kinder sind nach Polizeiangaben von Donnerstag bei Unfällen in Aachen und Eschweiler verletzt worden, ein Kind schwer und das andere lebensgefährlich. Ein dreijähriger Junge stürzte am Mittwochnachmittag aus einem geöffneten Fenster aus der dritten Etage ... mehr

Rinderherpes: Landwirte verlieren Klage

Zwei Aachener Landwirte müssen nach einem Gerichtsentscheid ihre mehr als 670 Rinder töten lassen, weil die Tiere mit Rinderherpes infiziert sind. Mit ihrer Klage gegen die entsprechende behördliche Anordnung scheiterten sie am Verwaltungsgericht Aachen ... mehr

Polizei stoppt Zigarettenschmuggler auf dem Weg nach Aachen

Mit unversteuerten Zigaretten im Wert von 40 000 Euro im Auto ist ein 39-jähriger auf der Autobahn nahe der niederländischen Grenze angehalten worden. Auf der Rückbank und im Kofferraum waren laut Mitteilung vom Dienstag 6002 Zigarettenschachteln verstaut. Damit ... mehr

Mit Musik für allein lebende Nachbarn

Mit einem ungewöhnlichen Musikprojekt bitten Polizei und Feuerwehr in der Städteregion Aachen in der Corona-Krise um besondere Aufmerksamkeit für allein lebende ältere Nachbarn. Lautsprecherfahrzeuge der Feuerwehr fahren dafür durch die Straßen und spielen ... mehr

Auftritt mit Mundschutz: Armin Laschet erntet Spott – und reagiert mit Humor

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet hat für Lacher gesorgt: Bei einem Termin in Aachen trug er den Mundschutz offensichtlich falsch. Dann korrigierte er sich. Auch wenn der Name Mundschutz es anders vermuten lässt, muss man ihn für seine Wirkung ... mehr

13-Jährige vermisst: Großeinsatz der Polizei in Aachen

Die Polizei sucht in Aachen mit einem Großaufgebot nach einer vermissten 13-Jährigen. Das Mädchen sei am Montagabend aus einem Wohnheim für Menschen mit Behinderungen verschwunden, sagte ein Sprecher am Dienstagmorgen auf Nachfrage. Es sei von einer ... mehr

Masken-Auftritt: CDU-Ministerpräsident erntet Spott – Anwesende schweigen

Da stimmt doch was nicht: Bei einem offiziellen Termin in Aachen unterlief Armin Laschet vor einigen Wochen ein Fauxpas mit seinem Mundschutz. (Quelle: t-online.de) mehr

Per Liveübertragung: Corona-Expertise aus Uniklinik

Die 200 Krankenhäuser in Nordrhein-Westfalen können bei der intensivmedizinischen Behandlung von Corona-Patienten künftig die Expertise der Unikliniken Aachen und Münster in Anspruch nehmen. Bei dem am Montag gestarteten Projekt "Virtuelles Krankenhaus" haben Mediziner ... mehr

Corona in Kiel: Toilettenpapier aus Auto gestohlen

In Kiel wurde nachts ein Auto aufgebrochen. N eben anderen Wertsachen hatte es d er Dieb offenbar auf eine derzeit besonders begehrte Ware abgesehen: Klopapier. Ein Unbekannter hat aus einem Auto in Kiel sechs Pakete Toilettenpapier gestohlen. Der Täter schlug ... mehr

Kliniken helfen Krankenhäusern bei Corona-Intensiv-Fällen

Kleinere Krankenhäuser in NRW sollen bei der komplexen Versorgung von Corona-Patienten Unterstützung durch die Universitätskliniken Aachen und Münster bekommen. Die landesweit rund 200 Krankenhäuser der Grund- und Regelversorgung können Experten der Unikliniken ... mehr

CHIO Aachen wegen Corona verlegt: Neuer Termin noch 2020

Der CHIO in Aachen wird wegen der Coronavirus-Pandemie verlegt, soll aber noch in diesem Jahr ausgetragen werden. Das bedeutendste Reitturnier der Welt werde nicht wie geplant vom 29. Mai bis zum 7. Juni stattfinden, teilte der Veranstalter am Mittwoch ... mehr

Polizei stoppt illegales Autorennen mit drei Beteiligten

Nachdem sie sich ein illegales Rennen durch Aachen geliefert hatten, hat die Polizei am Montagabend drei Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Wie die Polizei mitteilte, seien zunächst ein 20-Jähriger und ein 21-Jähriger rücksichtslos und mit stark ... mehr

Bischof Burger fürchtet Einbußen bei Entwicklungshilfe

Der Misereor-Bischof Stephan Burger befürchtet wegen der Corona-Krise Einbußen bei der Entwicklungshilfe. Die für kommenden Sonntag geplante deutschlandweite Spendensammlung in den Gottesdiensten für das katholische Entwicklungshilfswerk müsse ausfallen, sagte ... mehr

Corona-Tote erstmals in Aachen: Infektionen steigen

Düsseldorf - Die Zahl der Coronavirus-Todesfälle ist in Nordrhein-Westfalen auf zehn gestiegen. Zwei ältere vorerkrankte Menschen starben in Aachen und Eschweiler, wie Stadt und Städteregion Aachen am Dienstag mitteilten. Das Virus ist weiter deutlich sichtbar ... mehr

Karlsruhe: Die Störche kehren zurück

In Karlsruhe wurden nach dem Winter wieder Störche gesehen. Die Zugvögel sind in diesem Jahr besonders früh zurückgekehrt. Offenbar sind die Vögel besonders anpassungsfähig. In den 70er Jahren gab es rund 15 Weißstorchpaare in Baden ... mehr

Radfahrer angefahren und geflohen: Haftstrafe für Angeklagte

Ein Autofahrer fährt einen Radfahrer an - und lässt den Sterbenden einfach liegen: Dafür hat das Aachener Landgericht den Autofahrer wegen versuchten Mordes durch Unterlassen zu acht Jahren Haft verurteilt. Ein Mitangeklagter, der ihm beim Vertuschen der Tat geholfen ... mehr

16-Jährige in Aachen bei Sturz aus fünftem Stock

Eine 16-Jährige ist in Aachen aus einem Fenster im fünften Stock gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, habe das Mädchen am Dienstagabend auf dem Fenstersims gesessen und sei nach eigener Aussage "unglücklich" aus dem Fenster gefallen ... mehr

Kreisverband Aachen nominiert Laschet für CDU-Vorsitz

Der CDU-Kreisverband Aachen hat am Montag einstimmig den nordrhein-westfälischen Parteichef und Aachener Armin Laschet als Kandidaten für den Vorsitz der Bundes-CDU nominiert. Laschet erhielt 21 von 21 Stimmen. Es gab keine Gegenstimmen und keine Enthaltungen ... mehr

Aachener Notaufnahme-Chef warnen vor Corona-Hysterie

Der Leiter der Zentralen Notaufnahme des Universitätsklinikums Aachen hat Politiker und Bürger vor einer Coronavirus-Hysterie gewarnt. "Wir haben keine medizinische Lage, wir haben eine politische Lage", sagte Jörg Brokmann am Freitag bei einem Kongress ... mehr

Gruppenvergewaltigung: Vier junge Männer vor Gericht

Vier junge Männer sollen im Aachener Univiertel eine 19-Jährige gemeinschaftlich vergewaltigt haben - seit Montag stehen sie wegen Gruppenvergewaltigung in Aachen vor Gericht. Zur Tatzeit waren die Angeklagten nach Gerichtsangaben zwischen 18 und 20 Jahre alt. Die junge ... mehr

Coronavirus-Verdacht: Österreich schickt Reisegruppe zurück

Die österreichischen Behörden haben einer Schülergruppe aus Nordrhein-Westfalen wegen eines Coronavirus-Verdachts die Einreise verweigert. Als die Behörden in Österreich erfuhren, dass eine Schülerin der Skifreizeit Krankheitssymptome hat, stoppten sie am Samstag ... mehr

Weitere Coronavirus-Infektionen in Aachen

Im Raum Aachen ist die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen auf sechs gestiegen. Das berichteten die Krisenstäbe der Stadt Aachen und der Städteregion Aachen, die am Sonntag jeweils drei Covid-19-Betroffene meldeten. Neben der bereits bekannten ... mehr

"Social Dining" begeistert Menschen fürs gemeinsame Essen

Ob Running Dinner, Massen-Picknick oder Dinnerparty: Eine steigende Zahl von Menschen in Deutschland kommt beim sogenannten Social Dining an einen Tisch. "Man kann beim "Social Dining" schon von einem Trend sprechen, auch wenn es jetzt erst mal nichts Neues ... mehr

"Sieg Heil"-Ausrufe im Polizeifunk: Ermittlungen

Im Aachener Polizeifunk sind "Sieg Heil"-Ausrufe aus einer Streaming-Serie zu hören gewesen, die nach ersten Ermittlungen aus einem Streifenwagen kamen, der zum Schutz vor einer Synagoge stand. Wie die Behörde am Freitagabend mitteilte, wird gegen zwei Beamte sowohl ... mehr

Drei Infektionen aus Raum Aachen gemeldet

In Aachen und im nahe gelegenen Würselen ist bei drei Personen das Sars-CoV-2 nachgewiesen worden. Es handele sich in Aachen um eine Frau aus Gangelt im Kreis Heinsberg, die aus anderen Gründen in einer Aachener Klinik behandelt wurde, wie ein Sprecher der Stadt ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal