• Home
  • Themen
  • AfD


AfD

AfD

Gro├čes St├╝hler├╝cken im Plenarsaal des Landtages

Im Landtag von Nordrhein-Westfalen sind nach der Wahl auch die Handwerker gefragt: Im Plenarsaal muss die Position der Tische und St├╝hle dem Platzbedarf der Fraktionen angepasst ...

Umbau Landtag in Nordrhein-Westfalen

Wieder eine Schlappe f├╝r die AfD: Nur knapp schafft sie den Wiedereinzug in den nordrhein-westf├Ąlischen Landtag. In der Partei ist nun ein offener Streit ausgebrochen ÔÇô die Kritik richtet sich vor allem gegen Parteichef Chrupalla.┬á

Tino Chrupalla: Der AfD-Chef steht unter Druck.

AfD-Landtagsfraktionsvize Jan Bollinger will Chef der Partei in Rheinland-Pfalz werden. Der Landes- und Fraktionsvorsitzende Michael Frisch tritt am Samstag beim Landesparteitag in ...

AfD-Landtagsfraktionsvize Jan Bollinger

Die nordrhein-westf├Ąlische Regierung ist abgew├Ąhlt: Die CDU ist zwar klarer Wahlsieger, die FDP aber hat viele Stimmen verloren. Eine andere Ampelpartei z├Ąhlt zu den Gewinnern des Abends.┬á

Der bisherige NRW-Ministerpr├Ąsident und CDU-Spitzenkandidat Hendrik W├╝st: Seine Partei wird erneut st├Ąrkste Kraft.
Symbolbild f├╝r ein Video

Bei der NRW-Landtagswahl ist die SPD erneut die st├Ąrkste politische Kraft in Dortmund geworden. Auch die Gr├╝nen erzielen ein gutes Ergebnis┬áÔÇô┬áund legen ├╝ber 10 Prozentpunkte im Vergleich zu 2017 zu.

Dortmund aus der Luft und Briefwahlunterlagen (Montage): Das Ergebnis zur Landtagswahl unterscheidet sich in Dortmund im Vergleich zur Landesebene.

Das Ende von Union und SPD ist nah. Diese These war lange Zeit beliebt. Doch die Wahlen in diesem Jahr zeigen: Sie ist schlichtweg falsch. F├╝r die Wiederauferstehung der Volksparteien gibt es vor allem zwei Gr├╝nde.

Angela Merkel und Gerhard Schr├Âder bei der Vorstellung von Schr├Âders Biographie 2015: Den Volksparteien tut die Abl├Âsung von ihren fr├╝heren Galionsfiguren gut.
Eine Kolumne von Christoph Schwennicke

Die AfD hat bei der NRW-Landtagswahl auch in ihren Hochburgen im Ruhrgebiet deutlich an Stimmen verloren. In Wahlkreisen wie Herne, Recklinghausen II, Oberhausen I und Duisburg II ...

t-online news

Bei der Wahl in Nordrhein-Westfalen wird ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen SPD und CDU erwartet. Die Sozialdemokraten bauen dabei auf ihre Hochburgen. Doch das k├Ânnte sich als falsche Hoffnung herausstellen.┬á

Olaf Scholz und Thomas Kutschaty: Unter Hannelore Kraft war Kutschaty Justizminister, nun will er selbst an die Spitze der Landesregierung.
  • Sonja Eichert
Von Sonja Eichert

Am Sonntag muss Ministerpr├Ąsident Hendrik W├╝st┬áin Nordrhein-Westfalen┬áum seine Wiederwahl zittern. Ein Interview ├╝ber R├╝ckenwind, den Niedergang der AfD und den Umgang mit Gefl├╝chteten.┬á

Er m├Âchte Ministerpr├Ąsident von NRW bleiben: Hendrik W├╝st (CDU).
Von Miriam Hollstein

Das EU-├ľlembargo kommt, davon ist Wirtschaftsminister Habeck ├╝berzeugt. Deshalb sucht er f├╝r die PCK-Raffinerie in Brandenburg Alternativen zu russischen ├ľllieferungen. Der Bundestag stimmt nun der juristischen Grundlage zu.┬á

Die Erd├Âlraffinerie in Schwedt: Sie geh├Ârt nahezu vollst├Ąndig dem russischen Konzern Rosneft.

Nach der Wahlschlappe im Vorjahr liegen die Unionsparteien in einer aktuellen Umfrage erneut vorne. Unter den Regierungsparteien konnten im Vergleich zur Bundestagswahl nur die Gr├╝nen Prozentpunkte gewinnen.

Zentrale der CDU im Konrad-Adenauer-Haus, Berlin: In aktuellen Meinungsumfragen liegen die Unionsparteien auf Bundesebene erneut vorne.

Ist gar nicht Putin am Krieg in der Ukraine schuld, sondern die Nato? Die geistigen Nachfolger der Corona-Leugner laufen sich warm.

Prorussische Demonstranten protestieren in M├╝nchen gegen die Nato.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Die AfD w├Ąhlt bald neue Vorsitzende ÔÇô und der Th├╝ringer Rechtsau├čen Bj├Ârn H├Âcke lieb├Ąugelt mit einer Kandidatur. Seine Chancen waren noch nie so gut. Denn selbst seine Gegner hoffen, dass er antritt.

Bj├Ârn H├Âcke (Archivbild): Der Rechtsau├čen der Th├╝ringer AfD hat angek├╝ndigt, vielleicht f├╝r das m├Ąchtigste Bundesamt in der Partei kandidieren zu wollen.
  • Annika Leister
Von Annika Leister

Sie soll mit ihrem Sohn im Regierungshelikopter in den Urlaub geflogen sein, nun steht Verteidigungsministerin Lambrecht massiv in der Kritik. Aber f├╝r die Aufregung gibt es gar keinen Grund.

Christine Lambrecht beim Besuch einer Panzerbrigade: Die SPD-Politikerin wird aktuell mit R├╝cktrittsforderungen konfrontiert.
  • Sonja Eichert
Ein Kommentar von Sonja Eichert

Die Opposition im hessischen Landtag hat mehr Tempo bei der Digitalisierung gefordert - etwa im l├Ąndlichen Raum und in der Verwaltung. Jeder siebte Haushalt auf dem Land m├╝sse sich ...

t-online news

Obwohl eine gro├če Mehrheit in Deutschland Antisemitismus als Problem sieht, sind antij├╝dische Vorurteile einer neuen Studie zufolge sehr verbreitet. Das gilt f├╝r Muslime noch mehr ...

t-online news

Viele prominente G├Ąste diskutierten anl├Ąsslich des Europatags zur Zukunft der Union. Europa m├╝sse seine Freiheit verteidigen, sagte Gesundheitsminister Karl Lauterbach. Dazu sei man bereit.

Karl Lauterbach (SPD): Der Bundesgesundheitsminister hat sich f├╝r ein wehrhaftes Europa ausgesprochen.
  • David Schafbuch
Von Martin M├╝ller und David Schafbuch

Nach der Wahlschlappe in Schleswig-Holstein eskaliert der parteiinterne Streit: Wie radikal soll die AfD sein? Beim Parteitag im Juni k├Ânnte es zum Showdown kommen.┬á

Bj├Ârn H├Âcke: Der Th├╝ringer Landeschef hat eine m├Âgliche Kandidatur f├╝r den AfD-Bundesvorstand angek├╝ndigt ÔÇô manche AfDler sehen darin reine Provokation, andere eine gro├če Gefahr.
  • Annika Leister
Von Annika Leister

Impfgegner st├╝rzen sich auf einen Biontech-Gesch├Ąftsbericht f├╝r die US-B├Ârsenaufsicht. Angeblich soll dieses darin Schutz und Sicherheit des eigenen Corona-Mittels angezweifelt haben. Doch stimmt das?

Aktueller Stand der Wissenschaft: Comirnaty hat bei Infektion mit der Delta-Variante eine Wirksamkeit von etwa 90 Prozent gegen eine schwere Covid-19-Erkrankung ÔÇô bei der Omikron-Mutante zeigen erste Daten, dass der Schutz weniger gut ist.

Bisher regierte in Schleswig-Holstein ein Dreierb├╝ndnis aus CDU, FDP und Gr├╝nen. Das k├Ânnte sich nun ├Ąndern. Von Robert Habeck bis Wolfgang Kubicki ringen Bundespolitiker um die Gunst der CDU.┬á

Robert Habeck: Neben Daniel G├╝nther sieht der Wirtschaftsminister der Gr├╝nen vor allem seine Partei als Wahlsieger.

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website