Sie sind hier: Home > Themen >

Andreas Scheuer

$self.property('title')

Andreas Scheuer

Corona-Maßnahmen: Maskenpflicht im ICE? Die Bahn sorgt für Verwirrung

Corona-Maßnahmen: Maskenpflicht im ICE? Die Bahn sorgt für Verwirrung

Maske auf oder ab? Im Fernverkehr der Deutschen Bahn ist diese Frage noch immer nicht geklärt. Seine Kunden informiert der Staatskonzern wenig eindeutig. Die Ursache des Problems liegt in der Politik. Die Widrigkeiten des Föderalismus bekommen jetzt auch Bahn-Kunden ... mehr
Auto — Tempolimit: Verkehrssicherheitsrat fordert 130 auf Autobahnen

Auto — Tempolimit: Verkehrssicherheitsrat fordert 130 auf Autobahnen

Das Tempolimit auf Autobahnen rückt näher: Auch der mächtige Deutsche Verkehrssicherheitsrat spricht sich ausdrücklich dafür aus. Nun ist laut einer Expertin nur noch eine einzige Hürde zu nehmen. Die Diskussion um Tempolimits auf deutschen Autobahnen nimmt erneut Fahrt ... mehr
Autogipfel endet ohne Ergebnis – Entscheidung über Kaufprämie erst im Juni

Autogipfel endet ohne Ergebnis – Entscheidung über Kaufprämie erst im Juni

Der Autogipfel wurde mit viel Spannung erwartet, aber das Spannende blieb aus: Die Entscheidung über mögliche Kaufprämien für Autos wurde vertagt – erst Anfang Juni wird damit gerechnet. Die deutsche Autobranche kann in der Coronakrise nicht mit raschen Konjunkturhilfen ... mehr
Boni und Abfindungen: Deutsche Bahn wegen Entgelten für Vorstände unter Druck

Boni und Abfindungen: Deutsche Bahn wegen Entgelten für Vorstände unter Druck

Das Staatsunternehmen Deutsche Bahn hat seit 2009 rund 30 Millionen Euro ausgegeben, um Vorstandsmitglieder mit goldenem Handschlag zu verabschieden. Das stößt nun auf heftige Kritik. Die Deutsche Bahn hat seit 2009 rund 30 Millionen Euro für Abfindungen von Mitgliedern ... mehr
Maskenpflicht in Deutschland: So lief der erste Tag mit Mundschutzpflicht

Maskenpflicht in Deutschland: So lief der erste Tag mit Mundschutzpflicht

Wochenlang war darüber debattiert worden. Nun gibt es die Maskenpflicht bundesweit im Nahverkehr und in den meisten Ländern auch beim Einkauf. Haben sich die Bürger daran gehalten? Neben Tickets sind in Bussen und Bahnen jetzt auch Masken Pflicht. Nach dem Vorreiter ... mehr

Erhöhte Bußgelder: ADAC und FDP kritisieren Strafen für Verkehrssünder

Das Bußgeld für Falschparken wird erhöht – genauso wie die Strafen beim Verstoß gegen das Tempolimit. Diese Neuerungen, die ab dem 28. April gelten, stoßen auf viel Gegenwehr.  Die von Dienstag an geltenden härteren Strafen für Raser, Falschparker und andere ... mehr

Andreas Scheuer: Maskenpflicht auch für IC und ICE

Im öffentlichen Nahverkehr gilt sie schon: Die Maskenpflicht. Der Bundesverkehrsminister möchte sie nun auch auf IC- und ICE-Züge ausweiten. Und seine Überlegungen gehen noch weiter. Bahnreisende müssen sich künftig auch auf Fernstrecken ... mehr

Scheuer kritisiert fehlendes europäisches Vorgehen bei Warenverkehr

Verkehrsminister Andreas Scheuer ärgert sich über eine mangelnde Kooperation der EU-Staaten. Trotz Corona-Beschränkungen müssten Waren ans Ziel kommen. Derzeit gebe es dafür nur eine Lösung.   Nach der Verlängerung der Grenzkontrollen hat Bundesverkehrsminister Andreas ... mehr

Kritik vom ADAC: Bußgelder im Verkehr steigen

Berlin (dpa) - Raser und andere Verkehrssünder müssen sich auf teils deutlich steigende Bußgelder einstellen. Das Bundeskabinett nahm formell den Beschluss zur Kenntnis, den der Bundesrat im Februar gefasst hatte. Damit ist der Weg für ein ganzes Bündel neuer ... mehr

Corona-Krise: Bundesregierung will feindliche Übernahmen verhindern

Wegen der Corona-Krise sind viele Unternehmen unter Druck. Die Bundesregierung warnt nun vor "Wirtschaftsangriffen" und will feindliche Übernahmen aus dem Ausland verhindern. Wie genau, ist bislang unklar. In der Bundesregierung gibt es die Sorge, dass die Corona-Krise ... mehr

Coronavirus: Behörde – "Vorratshaltung ist gut, Hamstern unsinnig"

Seit sich das Coronavirus in Deutschland ausbreitet, sind die Supermarktregale oft leer. Ist es sinnvoll, einen Notvorrat anzulegen? Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe sagt nein und verrät was wichtiger ist: Klopapier oder Nudeln. Trotz ... mehr

Maut-Affäre: Handydaten von Verkehrsminister Scheuer gelöscht

Eigentlich sollte es eine Sicherungskopie geben, doch jetzt kommt raus: Viele Daten vom Handy des Verkehrsministers wurden gelöscht. War dieses Vorgehen systematisch?  Im Zusammenhang mit der gescheiterten Pkw- Maut kann der Untersuchungsausschuss des Bundestags ... mehr

Kritik von der Opposition: München soll Standort für Mobilitätszentrum werden

München (dpa) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) plant für die Mobilitätswende eine 500 Millionen Euro schwere Investition in München. Im "Münchner Merkur" und der "tz" sprach er von einem europaweit und vielleicht sogar weltweit einzigartigen Projekt ... mehr

Pkw-Maut: Kanzleramt hatte große Bedenken gegen Scheuers Prestige-Projekt

Verkehrsminister Andreas Scheuer steht wegen der geplatzten Pkw-Maut schwer unter Beschuss. Ein Untersuchungsausschuss soll das Desaster aufklären. Nun kommt heraus: Kritik gab es auch aus dem Kanzleramt.  Im Bundeskanzleramt sind nach einem Medienbericht jahrelang ... mehr

Flughafen BER in Berlin hat noch Tausende Baumängel

Berlin ist eine Stadt, in der immer etwas los ist. Hier informieren wir Sie über die aktuellsten News von heute aus den Stadtteilen, zum aktuellen Wetter, zu Hertha sowie Union – und zu allem, was Sie sonst wissen müssen, um in der Stadt mitreden ... mehr

Mainz: Karnevalisten zeigen Donald Trump als Kaiser Nero

Der Mainzer Carneval-Verein verrät erste Details über die zwölf Motivwagen für den Rosenmontagszug. Neben Trump, Johnson und Putin wird auch Noch-CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer zu sehen sein.  Der besorgte Blick auf Weltpolitik und die politische Entwicklung ... mehr

Frankfurt: Verkehrsgesellschaft prüft Paketversand mit Straßenbahn

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer wirbt für eine Auslieferung von Paketen mit der U-Bahn. Die Frankfurter Verkehrsgesellschaft bevorzugt dafür eher Trams – und arbeitet bereits an einem Konzept. Die Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF) hält eine Zustellung ... mehr

Flughafen München: Magnetschwebebahn ist wieder im Gespräch

Das Bundesverkehrsministerium will überprüfen lassen, welches Potenzial im Einsatz von Magnetschwebebahnen liegt. Der Münchner Flughafen hat Interesse an dem Verkehrsmittel bekundet. Am Montag lud das Bundesverkehrsministerium zum Vor-Ort-Termin am Münchner Flughafen ... mehr

StVO-Novelle: Diese neuen Verkehrsregeln müssen Sie kennen

Mehr Abstand beim Überholen und höhere Bußgelder für bestimmte Verkehrssünden: Demnächst gelten eine ganze Reihe neuer Verkehrsregeln. Was Autofahrer nun wissen müssen – der Überblick. Besserer Schutz von Radfahrern und härtere Strafen für Parkverstöße oder die Blockade ... mehr

Verkehrspolitik: Andreas Scheuer will Paketauslieferung per U-Bahn testen

Lieferdienste blockieren zunehmend die Straßen in deutschen Städten. Bundesverkehrsminister Scheuer stellt nun eine mögliche Lösung für einige Städte vor: Pakete mit der U-Bahn transportieren. Angesichts des zunehmenden Lieferverkehrs ... mehr

Auto – Tempolimit: Bundesrat lehnt Tempo 130 auf Autobahnen ab

Im Bundestag war ein Vorstoß schon gescheitert. Nun findet das Tempolimit auch im Bundesrat keine Mehrheit. Tempo 130 auf Autobahnen ist damit erstmal vom Tisch. Ein Vorstoß für ein generelles Tempolimit auf Autobahnen ist im Bundesrat gescheitert. Der Vorschlag ... mehr

Bundesrat: Eine zweifelhafte Premiere und wichtige Themen wie ein Tempolimit

Das politische Chaos lässt auch den Bundesrat nicht verschont und führt zu einem politischen Novum der negativen Art. Dabei stehen am Freitag wichtige Entscheidungen in der Länderkammer an. Erstmals seit der Wiedervereinigung wird Thüringen bei einer Bundesratssitzung ... mehr

Untersuchungsausschuss: Ramsauer gibt Seehofer und Merkel "schwarzen Peter" bei Maut

Berlin (dpa) - Bei der Aufarbeitung des Debakels um die Pkw-Maut hat der frühere Verkehrsminister Peter Ramsauer seinen massiv unter Druck stehenden Amtsnachfolger und Parteifreund Andreas Scheuer in Schutz genommen. Der CSU-Politiker betonte stattdessen ... mehr

Pkw-Maut: Untersuchungsausschuss sichert Scheuers Handy-Daten

Anfang der Woche ist Verkehrsminister Scheuer einem Ermittlungsverfahren entgangen. Die Untersuchungen zur Maut-Affäre gehen aber weiter: Jetzt wurden die Daten seines Mobiltelefons sichergestellt. Im Zusammenhang mit der geplatzten Pkw-Maut sind nach Angaben ... mehr

"Knallharter Betrug": So führen Autohersteller ihre Kunden hinters Licht

Sie erfinden Effizienzklassen, stellen haarsträubende Vergleiche an: Laut eines Verbandes schrecken Autohersteller nicht davor zurück, ihre Kunden zu betrügen. Vier Beispiele für "äußerst erfinderische Werbelügen". Die Grenzen von Recht und Gesetz: Einige Autobauer ... mehr

Pkw-Maut: Keine Ermittlungen gegen Verkehrsminister Andreas Scheuer

Nach dem Scheitern der Pkw-Maut hatte die Berliner Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen CSU-Verkehrsminister Andreas Scheuer eingeleitet. Nun steht fest: Der Verdacht reicht nicht aus.  Mehr als zwei Monate nach einer Strafanzeige gegen Bundesverkehrsminister Andreas ... mehr

Mehr zum Thema Andreas Scheuer im Web suchen

Karlsruhe: Neuer Studiengang erforscht das Radfahren

An der Hochschule Karlsruhe kann man bald Radverkehr studieren. Der Bund fördert den neuen Studiengang mit über einer Million Euro. Was steckt hinter dem Fach? Die Hochschule Karlsruhe hat in der vergangenen Woche in Berlin einen Förderbescheid für die Einrichtung einer ... mehr

Andreas Scheuer. Verkehrsminister warnt vor teurem Parken: Platzt die Reform?

Bislang zahlen Anwohner in Städten bis zu 31 Euro pro Jahr für die Parkplätze in der Nachbarschaft. Ein neuer Entwurf sieht vor, dass es künftig deutlich mehr sein könnte. Jetzt schlägt der Verkehrsminister Alarm. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat vor einer ... mehr

Wuppertal: Bergische Universität bekommt Fahrrad-Lehrstuhl

Bessere Planung von Radwegen im Stadtverkehr oder die Bedeutung des Fahrrads im ländlichen Raum – Themen wie diese sollen künftig in einem eigenen Studienfach an der Bergischen Universität in Wuppertal beleuchtet werden.  Die Bergische Universität in Wuppertal bekommt ... mehr

Kritik von Umweltverbänden: Bundestag beschließt "Turbo" für wichtige Verkehrsprojekte

Berlin (dpa) - Für viele Pendler ist es eine Geduldsprobe: Wie lange dauert es noch, bis eine marode Brücke saniert ist, die ihren Zug Tag für Tag ausbremst? Und wann wird die neue Straßenbahnlinie gebaut? Ausbau und Erhalt des deutschen Verkehrsnetzes ... mehr

Verkehrspolitik: Bundestag beschließt "Turbo" für wichtige Projekte

Um ihre Klimaziele zu erreichen, will die Bundesregierung vor allem das Schienennetz ausbauen. Das scheitert häufig an lokalen Behörden. Künftig soll der Bundestag Verkehrsprojekte direkt genehmigen können. Für viele Pendler ist es eine Geduldsprobe: Wie lange dauert ... mehr

Rechnungshof sieht Mängel - Streit um Pkw-Maut: "Ohrfeige" für Scheuer

Berlin (dpa) - Im Maut-Untersuchungsausschuss hat der Bundesrechnungshof Vorwürfe gegen das Verkehrsministerium erneuert. Vertreter der Behörde machten als Zeugen deutlich, es habe im Haus von Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) bei der später geplatzten ... mehr

Bundestag beschließt Extra-Milliarden für Bahnen und Busse

Nicht nur Pendler nutzen jeden Tag öffentliche Verkehrsmittel – und ärgern sich oft genug über Störungen. Um das Angebot zu verbessern, will der Bundestag jetzt den Weg für zusätzliche Milliarden ebnen. In den Regionalverkehr mit Bahnen und Bussen in ganz Deutschland ... mehr

Pkw-Maut: Untersuchungsausschuss sichert Scheuers Handydaten

Andreas Scheuer steht wegen der Maut-Affäre im Fokus. Nun soll eine Sicherheitskopie seiner Handydaten angefertigt werden – der Verkehrsminister zeigt sich kooperativ.  Im Zusammenhang mit der geplatzten Pkw-Maut soll eine Sicherungskopie vom Diensthandy ... mehr

Schulbusunglück in Thüringen: Scheuer will Gurtpflicht in Schulbussen neu regeln

Bei einem Schulbusunfall in Thüringen sind zwei Kinder ums Leben gekommen. Die Ursachenforschung hat begonnen. Es geht auch darum, welche Rolle die Sicherheitsgurte spielten. Die Entwicklungen im Newsblog.  Aktualisieren 16 Uhr: Scheuer möchte Gurtpflicht in Schulbussen ... mehr

Pkw-Maut: Teures Gutachten soll Andreas Scheuer entlasten

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer sieht sich im Recht: Bei der Vergabe der Pkw-Maut-Aufträge habe er keinen Fehler gemacht. Das bestätigt ihm jetzt offenbar ein Gutachten – für viel Geld. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer steht weiter wegen der gescheiterten ... mehr

Markus Söder will Andreas Scheuer und Horst Seehofer wohl austauschen

Laut einem Bericht rechnen CSU-Spitzenkreise mit der Ablösung von Horst Seehofer und Andreas Scheuer als Bundesminister. Zuvor hatte Parteichef Markus Söder den Wunsch bekräftigt, das Kabinett umbauen zu wollen. Wie die "Augsburger Allgemeine" berichtet ... mehr

Umfrage-Schlusslicht Scheuer: Söder ist offen für Austausch der CSU-Bundesminister

Seeon (dpa) - CSU-Chef Markus Söder hat seinen festen Willen zu einer Neubesetzung von Ministerposten in Berlin bekräftigt und auch einen Wechsel der CSU-Minister in der Bundesregierung nicht ausgeschlossen. Die Partei müsse an einigen Stellen über die Inhalte hinaus ... mehr

Games-Branche: Spieleentwickler bangen um die Fördermillionen

Fördergelder in Höhe von insgesamt 50 Millionen Euro hatte die Bundesregierung der deutschen Spielebranche versprochen. Doch bislang wurde kaum etwas davon bewilligt. Schuld sei ein Bürokratiestau im zuständigen Ministerium, sagen die Verbände. Die Bundesregierung ... mehr

Investitionen in Deutsche Bahn – Verkehrsminister Scheuer: "Es wird das Jahrzehnt der Schiene"

In den kommenden 10 Jahren werden 86 Milliarden Euro in das deutsche Schienennetz investiert. Verkehrsminister Scheuer hat deshalb besonders hohe Erwartungen an die Deutsche Bahn.  Bund und Bahn stecken in den kommenden zehn Jahren deutlich mehr Geld in den Erhalt ... mehr

Unionsfraktion fordert umfassende Bahnreform

Die Deutsche Bahn muss mit Blick auf die Klimaziele neue Anforderungen erfüllen. Doch dafür müssen sich Strukturen grundlegend ändern, sagt der verkehrspolitische Sprecher der Unionsfraktion.   Die Eisenbahn soll helfen, Deutschlands Klimaziele im Verkehrsbereich ... mehr

Verkehrsminister Andreas Scheuer: "Jeder zerrt immer an der Bahn" – Gipfel geplant

Immer wird auf die Deutsche Bahn eingeprügelt. Konstruktive Vorschläge kommen dagegen kaum, findet Verkehrsminister Scheuer – und verrät seine Schlüsselidee für die Trendwende.  Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer plant im Frühjahr ein Spitzentreffen ... mehr

CDU-Politiker Carsten Linnemann attackiert Umweltministerin Svenja Schulze

Die Deutschen sollen sparsamere Autos kaufen, fordert Umweltministerin Svenja Schulze. Das findet Unionsfraktionsvize Linnemann "fast zynisch" – und macht Schulze schwere Vorwürfe. In der schwarz-roten Koalition verschärft sich der Streit ... mehr

Deutsche Bahn: Kommen die Nachtzüge wieder zurück?

Museumsreife Schlafwagen und ausgelegene Pritschen brachten Millionenverluste. Vor drei Jahren zog die Bahn die Notbremse. Nun setzt ein Umdenken ein. Einsteigen, einschlafen – aufwachen, aussteigen: In Mitteleuropa reisen immer mehr Menschen ... mehr

Nicht nur zu Spitzenzeiten könnte Parken teurer werden

Vor allem in Großstädten ist es oft schwer, einen Parkplatz zu finden. Städte wachsen, öffentliche Flächen werden knapper. Zugleich brauchen umweltfreundliche Verkehrsmittel wie das Fahrrad mehr Platz. Vom VDA kommt nun ein Vorstoß für eine Reform des Parksystems ... mehr

Tempolimit: Union und SPD zoffen sich – die Groko-Fronten verhärten sich

Trotz Weihnachtszeit und Feiertagen kocht die Debatte um ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen zum Jahresende nochmal richtig hoch. SPD und Union zeigen sich zerrüttet. Im Streit um ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen ... mehr

Andreas Scheuer zum Klimaschutz: Deutschland soll "Fahrradland" werden

Radfahrer leben bisweilen gefährlich in Deutschland. Nun will Verkehrsminister Andreas Scheuer ihre Situation verbessern und so gleichzeitig etwas für den Klimaschutz tun. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will den Radverkehr in Deutschland besser und sicherer ... mehr

Milliardeninvestitionen - Scheuer: Klimaziele nur mit starkem Radverkehr zu erreichen

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will den Radverkehr in Deutschland besser und sicherer machen - und ihn besser mit anderen Verkehrsmitteln vernetzen. Der CSU-Politiker sagte in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur, er sei der festen ... mehr

Tempolimit: Svenja Schulze fordert Andreas Scheuer heraus

Die neuen SPD-Chefs wünschen sich ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen. Jetzt hat auch Umweltministerin Svenja Schulze den Druck auf Verkehrsminister Andreas Scheuer erhöht. Der will seinerseits den Blick auf den Radverkehr lenken.  Im Streit um ein generelles ... mehr

Streit um Tempolimit: Stegner kritisiert "bockige Blockadehaltung" der CSU

Die Koalition streitet weiter über mögliche Maßnahmen beim Klimaschutz. Forderungen nach einem Tempolimit stoßen in der CSU auf Ablehnung. Dies ruft nun SPD-Politiker Stegner auf den Plan. Der SPD-Politiker Ralf Stegner appelliert an die CSU und ihren ... mehr

130 auf Autobahnen: SPD will Tempolimit zum Thema machen - Scheuer nicht

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer ist gegen eine neue Debatte über ein Tempolimit auf Autobahnen in der großen Koalition. "Wir haben weit herausragendere Aufgaben, als dieses hoch emotionale Thema wieder und immer wieder ins Schaufenster zu stellen ... mehr

Tempolimit-Debatte: Verkehrsminister Andreas Scheuer erteilt SPD klare Absage

In der Verkehrspolitik ist ein generelles Tempolimit auf Autobahnen das große Reizthema. Die SPD will erneut mit der Union darüber sprechen. Verkehrsmininister Andreas Scheuer hält nichts davon. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hält nichts von einer neuen Debatte ... mehr

Pkw-Maut-Debakel: Firmen fordern 560 Millionen Euro – Scheuer reagiert

Die geplatzte Pkw-Maut könnte sehr teuer für den Steuerzahler werden: Die Betreiberfirmen wollen einen Millionenbetrag vom Bund erstreiten. Verkehrsminister Scheuer widerspricht entschieden. Nach dem Aus für die Pkw-Maut fordern die gekündigten Betreiber 560 Millionen ... mehr

Maut-Debakel: Esken kritisiert Scheuer – den Rücktritt sollen andere fordern

Die neue SPD-Co-Chefin Saskia Esken findet das Verhalten des Verkehrsministers problematisch – vor allem für den Haushalt und die Bürger. Rücktrittsforderungen sollten jedoch aus seiner eigenen Partei kommen.  SPD-Chefin Saskia Esken hat Bundesverkehrsminister Andreas ... mehr

"Maulkorb"?: Wirbel um Aktenfreigabe im Maut-Untersuchungsausschuss

Berlin (dpa) - Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat mit der Einstufung von Unterlagen für den Maut-Untersuchungsausschuss als vertrauliche Verschlusssachen den Zorn der Opposition auf sich gezogen. Dies gleiche einem "nachträglichen Maulkorb" für die Abgeordneten ... mehr
 


shopping-portal